Das Online-Magazin gegen Rechts & gegen Geheimgesellschaften - Slogan
+++  DAN DAVIS + INHALTSVERZEICHNIS:HIER KLICKEN! + Kostenlos +++ Unabhängig + DAN
 
Akte `666` - Das Zeichen des Antichristen 
Seit dem Jahr 1997 tragen alle Apotheken-Rezepte unten
links die Ziffer `666`!
 
Seit dem Jahr 1997 befindet sich auf jedem Apotheken-Rezept unten links die Ziffer ` 666`. Das Zeichen des Anti-
christen. Vor dem Jahr 1997 wurde das identische Formu-
lar verwendet. Der einzige Unterschied: Die Ziffer `666` fehlt. Geben Sie bei Google die Stichwörter " Apotheke`
und ` Rezept` ein und klicken sie die Option ` Bilder`. Schau-
en Sie dort bei den Rezepten in die untere linke Ecke.
 
Laut einer Anfrage wurde diese Entscheidung bei den Ärzte-
und Apothekerverbänden in der damaligen Zeit entschieden.
Glaubt man der Informations-Bonus-CD zu dem Hörbuch `
Das verlorene Symbol` von Dan Brown, dann befinden sich eine Vielzahl der Krankenhäuser in "freimaurerischem
Besitz". Die Ziffer `666` wurde auch an anderer Stelle gezielt eingesetzt. So auf dem EAN-Barcode (Strichcode),
mit dem heutzutage fast alle unsere Waren ausgezeichnet sind. Die verwendete Bezeichnung `WWW` im Internet
steht offiziell für ` World Wide Web`. Im Hebräi schen steht das `W` aber für die Ziffer `6`. Willkommen in der Welt
des Antichristen!
 
 
 
 
Bild unten: Strichcode, der in der Gegenwart auf unseren Waren zu finden ist. Der europäische Markierungscode (EAN), auch Strichcode oder Barcode genannt, trägt bewusst platziert die "Ziffern "666":  Jeweils drei Doppelbalken sind in der Mitte und jeweils rechts und links nach unten verlängert. Sie sind identisch mit dem Balken für die Zahl "6", die beim Strichcode verwendet wird. Dies bedeutet, alle mit dem Strichcode versehenen Waren tragen gezielt
die Symbolik "666".  
 
 
 
+++  DAN DAVIS + INHALTSVERZEICHNIS:HIER KLICKEN! + Kostenlos +++ Unabhängig + DAN