COVER UP! NEWSMAGAZINE von Dan Davis  - Das Magazin gegen Rechts und gegen Geheimgesellschaften
g +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ Unabhängig +++ DAN DAVIS  +++ KOSTENLOS +++ Un
Besuche die REVOLUTION! +++ HIER KLICKEN! +++ Dan Davis +++ REVOLUTION, BABY!
 
Dan Davis: Interview mit Model & Tänzerin JULIE JOLIE
Ob Musik- oder Werbedrehs, Shootings, Liveauftritte..., die
Lady habt auch Ihr sicherlich schon irgendwo gesehen!


























LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL
Bild oben: Tänzerin und Model JULIE JOLIE (Copyright by Alexei Bazdarev).

Das bildhübsche Model JULIE JOLIE wirkte bereits in Videos von Loona, den Atzen (feat. Jürgen Drews),
Kim Wilde, Thomas D. („Tommy Blank"), Sido, Bushido und vielen anderen mit. Ob Musik- oder Werbe-
drehs, Shootings, Liveauftritte..., die Lady habt auch Ihr sicherlich schon irgendwo gesehen! Dan Davis
befragte die Wahl-Berlinerin zu ihrer Arbeit und darüber, wie sie über den ständigen Ausbau des Über-
wachungsstaates denkt, zu ihrer Vergangenheit, was sie in letzter Zeit geärgert und erfreut hat, und
vielem mehr. Jetzt hier im COVER UP! Newsmagazine.

JULIE JOLIE im Interview mit Dan Davis zum Thema NSA-Affäre und Überwachungsstaat:
"Nur weil die Medien sich JETZT dazu entschlossen haben uns etwas darüber zu berichten, heißt das nicht, dass man sich erst jetzt Sorgen darüber machen sollte..."


Bild rechts: Model und Tänzerin Julie
Jolie (Copyright by Patrick Odermatt).

Dan Davis: Hallo Julie! Seit wann
arbeitest Du als Model und wie hat
das bei Dir alles angefangen?

Julie Jolie: Ich wurde mit 13 quasi ganz
"klassisch" auf der Straße entdeckt und
unter Einwilligung meiner Eltern für den
ersten Job verpflichtet. Alles ganz spon-
tan und ungeplant, aber das ist ja meist
auch am besten.

Dan Davis: Kannst Du Dich noch ein
Dein erstes Shooting erinnern?
Wann war das und wo?

Julie Jolie: Mein erstes Shooting war für
die Marke Schiesser, und ich erinnere
mich, dass es schlichte weiße Feinripp-
Unterwäsche war. Für ein Kindermodel
ein guter Einstieg mit nettem Team und
einem Katzenbaby als "Kollegin".

Dan Davis: Du hast unter anderem an
einem Video von Fler feat. Bushido
(„Das alles ist Deutschland") mitge-
wirkt. Wie kam es dazu und wie
waren Deine Eindrücke?
LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL
Julie Jolie: Da ich nebenberuflich seit fast 17 Jahren tanze und schon einige Werbedrehs hatte, war der Sprung ins
Musikvideo-Business nicht weit. Die Drehs waren bisher immer entspannt und lustig. Ich mache auch selten Dinge,
an denen ich keinen Spaß habe... ;)


JULIE JOLIE im Interview mit Dan Davis:
"Von Music-Acts bis hin zu Animation oder Background-
Tanz bei TV-Events habe ich schon eigentlich alles durch, was man so tanzen kann..."


Dan Davis: Wer darauf achtet, kann Dich ja ohnehin in einer Vielzahl von Musikvideos entdecken, so u.a.
in Produktionen für Loona, den Atzen (feat. Jürgen Drews), Kim Wilde (Video „Lights down low"), Thomas
D. („Tommy Blank,"), Sido und andere. Welcher Videodreh hat Dir am meisten Spaß gemacht – und
warum? Und gab es auch einen Dreh, den Du im Nachhinein bereut hast?  

Julie Jolie: Bereuen lohnt sich in der Regel nicht, denn man kann die Zeit nicht zurückdrehen, also nach vorn
gucken und weiter geht’s… Es sind doch Erfahrungen, die das Leben prägen. Aber zu der Frage bezüglich Musik-
videos: Nein, ich sehe auch hier keinen Grund etwas zu bereuen. Es sind Jobs und da gibt es sicher unangeneh-
mere. Ich mag die Jungs von den Atzen sehr gern, von daher freue ich mich natürlich immer sie zu sehen. Auch
gern zum Videodreh.


Bild links: Model und Tänzerin Julie Jolie
(Outtake Thomas D. Videodreh).


Dan Davis: Mit welchem Mode-Foto-
grafen würdest Du gerne in Zukunft
zusammenarbeiten und warum?

Julie Jolie: Ich habe keinen Lieblings-
Modefotografen, viele haben Arbeiten, die
mir gut oder weniger gut gefallen. Viele
haben tolle Ideen und interessante Bilder.
Wer mich buchen will, um zusammen mit
mir seine Fashion-Vision umzusetzen:
Here I am! ;)
 
Dan Davis: War Dir schon mal ein
Outfit zu gewagt?

Julie Jolie: Klar gibt es auch Fotografen,
die versuchen, ein Model zu "überreden",
aber was ich nicht will wird nicht getragen,
oder zumindest nicht von mir... Dem
Fotografen steht es aber frei sich selbst
in den Look zu werfen, ich gucke dann
gern dabei zu… ;) Durch gute Shooting-
Briefings werden unklare Outfit-Situationen
allerdings meist eh ausgeschlossen.
 
Dan Davis: Was machst Du, wenn Du
nicht vor der Kamera stehst?

Julie Jolie: Ich bin Marketing Managerin
und mein derzeitiges Projekt ist ein
Online-Shop, man hat schließlich nicht
umsonst studiert und ein geregelter
Tagesjob mit geistiger Forderung ist doch
erfüllender als jedes Shooting dieser Welt.
 
LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL

JULIE JOLIE im Interview mit Dan Davis zum Thema NSA-Affäre und Überwachungsstaat:
"Überwachung findet doch immer und überall statt und
wesentlich länger als wir das vielleicht wahrnehmen.
Das fängt bei Marktforschung an und geht bis hin zur
taktischen Kriegsführung..."


Dan Davis: Warst Du schon mal unzufrieden nach einem Shooting? Und wenn ja, warum?

Julie Jolie: Nein, kann ich nicht sagen.
 
Dan Davis: Du bist bereits in verschiedenen Magazinen zu sehen gewesen, wie „Loaded", „Street
Magazine" und „AT". Warst Du schon mal im Playboy oder Penthouse?

Julie Jolie: Oh, das hatte ich alles schon und ist Schnee von gestern. Alles zu seiner Zeit, für mich ist diese Zeit
lange vorbei.
 
Dan Davis: Was macht Julie, wenn sie nicht als Model arbeitet?

Julie Jolie: Und wenn sie nicht grad im Office arbeitet? Ich reise gern, treffe Freunde, kümmere mich um meine
Hundeprinzessin oder bin im Gym. Was man eben so macht als "Normalo", haha. :)




























LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL
Bild oben: Sängerin und Tänzerin Julie Jolie.

 
Dan Davis: Dein derzeitiger Lieblings-Film ist? Was für Filme magst Du generell am liebsten?

Julie Jolie: Ich mag es (was Filme angeht) dramatisch und psycho, Thriller, Horror, aber auch ab und zu eine Liebes-
Schnulze, ich bin da nicht festgelegt. Mein letzter Kinobesuch war "Pitch Perfect 2"… sagen wir mal es ging so... ;)


JULIE JOLIE im Interview mit Dan Davis darüber, was sie auf eine einsame Insel mitnehmen würde:
"Meinen Hund, Sonnencreme & ein Rückflugticket.
Einsamkeit ist nichts für mich..."

 
Dan Davis: Dein Lieblingsessen ist:

Julie Jolie: Leider Schokolade, dicht gefolgt von Nudeln in allen Formen und Farben.
 
Dan Davis: Du hasst Haustiere oder Du hast Haustiere?

Julie Jolie: Leute die Haustiere "hassen" will ich gar nicht kennen und ich für meinen Teil habe die süßeste Hunde-
Lady der Welt.
 
Dan Davis: Du hast es schon erwähnt: Du tanzt gerne. Zudem hast Du sogar eine Tanzausbildung in den
Bereichen Modern Dance und Hiphop und bist damit seit Jahren nebenberuflich auf Tour. Kannst Du noch
ein paar Worte hierzu berichten?

Julie Jolie: Von Music-Acts bis hin zu Animation oder Background-Tanz bei TV-Events habe ich schon eigentlich
alles durch, was man so tanzen kann. Touren sind immer lustig, grad als eingespieltes Team. Da ich aber eher
freies Tanzen ohne Choreo mag, ist bei mir absoluter Favorit der Freestyle.


Bild rechts: Model und Tänzerin Julie
Jolie (Copyright by Frank Dursthoff).

Dan Davis: Anderes Thema: Seit
längerer Zeit ist ja die NSA-Affäre
in aller Munde. Wie siehst Du die
Entwicklung zur immer größeren
Überwachung der Bürger? Eher
mit Besorgnis oder siehst Du
diese Entwicklung positiv?

Julie Jolie: Nur weil die Medien sich
JETZT dazu entschlossen haben uns
etwas darüber zu berichten, heißt das
nicht, dass man sich erst jetzt Sorgen
darüber machen sollte. Überwachung
findet doch immer und überall statt und
wesentlich länger als wir das vielleicht
wahrnehmen. Das fängt bei Marktfor-
schung an und geht bis hin zur takti-
schen Kriegsführung. Wer denkt wenn
er sein Whatsapp vom Smartphone
löscht und damit safe ist, ist nicht
ganz im Bilde.
 
Dan Davis: Kommen wir nochmals
auf den kurz angesprochenen Vi-
deodreh mit Sido zurück. Kannst
Du ein paar Worte hierzu sagen?
Hast Du auch Jordans;-) ?

Julie Jolie: Ich habe mehrere Paar
daheim, aber die hatte ich auch schon
vor dem Dreh. Jordans sind doch Life-
style, bzw. generell Sneakers. Ich bin
Fan!

Der Dreh war super, aber war ja auch
nicht anders zu erwarten mit einem
Video-Genie wie Specter als Regisseur.
Ich mag den Song auch nach wie vor.
 
Dan Davis: Deine Lieblingsstadt /
Land ist? Warum?
LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL
Julie Jolie: Berlin. Weil ich hier lebe und weil es so vielfältig ist. Tolle Leute, jeden Tag Neues zu entdecken und grad
im Sommer, auf den ich mich sehr freue, das schönste Fleckchen Deutschlands.
 
Dan Davis: Welche Shootings machst Du am liebsten? Fashion, Fetish oder Bademode?

Julie Jolie: Eindeutig Fashion und Portrait. Bademode ist ja im Grunde auch Fashion. Fetisch? Haha, jetzt geht’s
aber los! Oh mein Gott..  ;) Gegenfrage: Wann hast du das letzte Mal ein "Fetisch"-Shooting mit mir gesehen?
 
Dan Davis: Das kommt jetzt natürlich wieder darauf an, für was man einen Fetish hat, haha ;) Welche
Shootings würdest Du außerdem nicht machen? Und warum?

Julie Jolie: Akt und Teilakt sind für mich ausgeschlossen, man entwickelt sich weiter. Shootings bei dem Menschen
und Tiere zu Schaden kommen sind auch ausgeschlossen.


JULIE JOLIE im Interview mit Dan Davis:
"Ich glaube an Gott, brauche dafür aber keine Kirche
oder andere bekehren. Jeder soll so glauben, dass er
glücklich und zufrieden leben kann, ohne andere in
ihrem Glauben einzuschränken."


Bild links: Model und Tänzerin Julie Jolie (Copyright by A.
Schmidt).


Dan Davis: Drei der Dinge,
die mit auf die einsame Insel
müssten?

Julie Jolie: Meinen Hund,
Sonnencreme & ein Rückflug-
ticket. Einsamkeit ist nichts für
mich.
 
Dan Davis: Glaubst Du an Gott
oder etwas Göttliches, oder
bist Du Atheistin?

Julie Jolie: Ich glaube an Gott,
brauche dafür aber keine Kirche
oder andere bekehren. Jeder soll
so glauben, dass er glücklich und
zufrieden leben kann, ohne andere
in ihrem Glauben einzuschränken.
 
Dan Davis: Geht mir auch so.
Was wünschst Du Dir für die
Zukunft?

Julie Jolie: Gesundheit und Glück
für meine Lieben und mich.
 
Dan Davis: Dein Ärgernis der
Woche ist?

Julie Jolie: Der Post-Streik, die
Woche davor war es der Bahn-
Streik. So viel Egoismus dem
"kleinen Mann" gegenüber,
während die Verantwortlichen
aus ihrem Privatjet winken.
Absurd!
 
LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL
Dan Davis: Deine Freude der Woche war?

Julie Jolie: Ich hatte am Dienstag einen schönen Job auf einer Karl Kani Fashion-Show, da hab ich mich sehr gefreut
Kollegen wieder zu sehen, die ich lange nicht außerhalb von Social Media gesprochen habe.


JULIE JOLIE im Interview mit Dan Davis zum Thema NSA-Affäre und Überwachungsstaat:
"...Wer denkt wenn er sein Whatsapp vom Smartphone
löscht und damit safe ist, ist nicht ganz im Bilde."

 
Dan Davis: Was steht bei Dir in den nächsten Monaten an?

Julie Jolie: Jobs, Jobs, Jobs, reisen, leben, lieben, lachen,.... das ist mein heutiger Plan nicht nur für die nächsten
Monate.
 
Dan Davis: Julie, Danke für das Interview im Mai!

Julie Jolie auf Facebook besuchen:



























LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL
Bild oben: Sängerin und Tänzerin Julie Jolie (Copyright by Saskia Bonavita)



Videos mit Julie Jolie:


LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL


LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLl

(Copyright by COVER UP! Newsmagazine, 29.05.2015)


g +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ Unabhängig +++ DAN DAVIS  +++ KOSTENLOS +++ Un
Besuche die REVOLUTION! +++ HIER KLICKEN! +++ Dan Davis +++ REVOLUTION, BABY!