Das Online-Magazin gegen Rechts & gegen Geheimgesellschaften - Slogan
gig +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ Unabhängig +++ DAN DAVIS  +++ KOSTENLOS +++ Un
 
Dan Davis im Interview mit Model ROSE
Rose aus Neu-Ulm über ihre Arbeit, Politikverdrossenheit, Katzen und Katzenberger, John F. Kennedy & Frau Merkel
 
Rose aus Neu-Ulm ist
Fotomodel und selbst-
ständige Fitnesstrai-
nerin. Im Interview
mit Dan Davis spricht
sie über sich, Politik-
verdrossenheit, das Parlament, Frau Mer-
kel, Tattoos, Lifestyle, Daniela Katzenberger,
John F. Kennedy und vieles mehr! Sind un-
sere Wahlen zuwei-
len ein inszeniertes Theaterstück, um an
die Macht zu gelan-
gen? Dies und vieles
mehr jetzt hier in
COVER UP!
 
 
Hatte die hübsche Rose tatsächlich vor, wie es die BILD-Zeitung behauptete, als Wiesenmadl Bierkrüge zu
stemmen? Sind Katzen die besseren Menschen? Ist John F. Kennedy Opfer einer groß angelegten Verschwörung
geworden? Die ehemalige Miss Süddeutschland hier im Interview mit Dan Davis!
 
NEUE SERIE: DAS LIFESTYLE-INTERVIEW - Teil 1
 
 
Rechts: Model und Fitnesstrainerin
Rose (Copyright by Rose).
 
Dan Davis: Hallo Rose! Du arbeitest
als Fotomodel und als selbstständi-
ge Fitnesstrainerin. Aber ich habe
auch gesehen, Du hast Dich mal
als Wiesenmadl fürs Oktoberfest beworben. War das eine PR-Aktion
oder hast Du tatsächlich auf der
Wiesn Bier und Würstchen
gestemmt?
 
Rose: Nein, das war lediglich eine PR-
Aktion für die Bildzeitung.
 
Dan Davis: Ah, was BILDen die
sich eigentlich ein:-) ? Trotzdem:
Beim Stämmen von Bierkrügen ist sicherlich Deine Arbeit als Fitness-
trainerin kein Nachteil. Wobei wir
beim nächsten Thema wären. Hast
Du ein Studio, wo Du Kunden be-
arbeitest oder muss der antrainierte
Bierbauch vom Oktoberfest auf
andere Weise Deine Dienste als
Fitnesstrainerin in Anspruch
nehmen?
 
Rose: Nein, ein bestimmtes Fitness-
studio habe ich nicht, jedoch bin ich
hauptsächlich Personal Trainerin, d.h.
ich komme zu dem Kunden bzw. in
sein Fitnessstudio. Zudem biete ich
auch Aquafitness an für z. B. Fußball-
mannschaften und jegliche Sport-
vereine.
 
Dan Davis: Du hast Deinen Namen zum Programm gemacht, Deine Tattoos zeigen ebenfalls Rosen, die
sich über Deinen Körper winden. Ist Rose Dein echter oder ein Künstlername – und in welchem Alter hast
Du Dein erstes Tattoo stechen lassen?
 
Rose: Rose ist mein richtiger Name. Ich habe mit meiner Leidenschaft nach Tattoos mit 17 Jahren begonnen. Meine
erste Rose habe ich mir auf den Handrücken stechen lassen und JA, es tut weh!
 
Wie denkt Rose über die Ermordung von J.F. Kennedy?
Wurde J.F. Kennedy tatsächlich von dem Einzeltäter Lee Harvey Oswald erschossen, oder sind diese Behauptungen falsch und wurde er Opfer einer Verschwörung? Rose:
"Soweit ich das beurteilen kann, war es eine Verschwörung."
 

Links: Model und Fitnesstrainerin Rose
aus Neu-Ulm (Copyright
by Rose). 
 
 
 
 
 
Dan Davis: Mir ist aufgefallen: Auf den
Wiesn-Fotos sind
Deine Tattoos nicht
sehen, selbst dort,
wo sie zu sehen sein
sollten…
 
Rose: Diese sind profes-
sionell weggeschminkt worden für die Fotos. Nicht jeder liebt Tattoos.
 
Dan Davis:  Seit wann arbeitest Du als Model und hast Du schon
mal bei einem Model-
Wettbewerb mitge-
macht?
 
Rose: Ich habe bereits
mit 16 Jahren bei diver-
sen  Misswahlen er-
folgreich teilgenommen
(Miss Süddeutschland
usw...). Danach, mit
18 Jahren, wurde ich für
diverse Auftragsarbeiten
gebucht (Kalendershoo-
tings). Zudem war ich
bei einigen Fernsehpro-
dukten als Assistentin
tätig (RTL, SAT.1).
 
Dan Davis: Du bist
gerade dabei, eine
eigene Homepage zu erstellen / erstellen
zu lassen?
 
Rose: Ja, das geht leider etwas schleppend voran. Fertigstellung sollte schon längst sein, aber ich denke in den
nächsten zwei Monate ist es endlich soweit. Es liegt leider nicht in meinen Händen.
 
Könnte sich die "dunkle Version von Daniela Katzenberger" vorstellen, ebenfalls Star einer Fernsehshow zu werden?
Rose: "Durchaus, aber ein etwas anderes Format."
 
 
Rechts: Model und Personal Fitnesstrainerin
Rose könnte sich durchaus vorstellen, ebenfalls
wie Daniela Katzenberger Star einer eigenen
Doku-Soap zu werden.
 
 
 
Dan Davis: Ich kenne Neu-Ulm, wo Du
wohnst, ziemlich gut. Bist Du dort geboren
und was gibt es hier in der Region Deiner
Meinung nach an Clubs oder Örtlichkeiten,
die man kennen sollte?
 
Rose: Nachdem ich hier nicht geboren bin und
dort erst seit zwei Jahren mit meinem Freund 
lebe, kann ich leider keine guten Tipps geben.
 
Dan Davis: Cover Up! ist ja auch ein politisch
angehauchtes Magazin. Kannst Du die ge-
genwärtige Politikverdrossenheit vieler
teilen?
 
Rose: Ja, durchaus, nachdem nur Reden geschwungen werden, aber leider keine Taten
folgen und wenn ja, meist dilettantisch (siehe
Flughafen BER usw...). Außerdem werden die
Verantwortlichen nicht zur Rechenschaft
gezogen.
 
Dan Davis: Denkst Du, dass Parteien zu-
weilen bewusst falsche Wahlversprechen geben, um  eine Wahl zu gewinnen? Sprich
sich manchmal gezielt mit Lügen an die
Spitze des Deutschen Volkes stellen, um
es zu regieren?
 
Rose: Ja, absolut !!!
 
Dan Davis: Wurde John F. Kennedy Deiner Meinung nach Opfer einer Verschwörung
oder war Oswald ein Einzeltäter?
 
Rose: Soweit ich das beurteilen kann, war es eine Verschwörung.
 
 
Kann Rose die Politikverdrossenheit vieler teilen?
Rose: "Ja, durchaus, nachdem nur Reden geschwungen werden, aber leider keine Taten folgen und wenn ja, meist dilettantisch (siehe  Flughafen BER usw...). Außerdem
werden die Verantwortlichen nicht zur Rechenschaft
gezogen."
 
Dan Davis: Was machst Du selbst um Dich fit zu halten?
 
Rose: Aufgrund meines Jobs mache ich täglich Sport, zudem gehe ich 4- bis 5-mal in der Woche ins Fitness.
 
Links: Rose, Model und
Personal Fitnesstrainerin
(Copyright by Rose).
 
 
 
 
 
 
 
Dan Davis: Auf einigen Fotos
bist Du mit Katze zu sehen.
Das bringt mich zu der Frage,
dass der eine oder andere
Leser in Dir eine durchaus
hübsche dunkle Version von
Daniela Katzenberger sehen
könnte. Was für eine Überlei-
lung… Könntest Du Dich auch
als Hauptdarstellerin in einer Fernsehserie sehen – oder
wäre das überhaupt nicht Dein
Ding?  
 
Rose: Durchaus, aber ein etwas
anderes Format.
 
Dan Davis: War Dein Mann
Alex eifersüchtig auf die
Katze?
 
Rose: Natürlich... nicht. Wir lieben
beide Tiere.
 
Dan Davis: Sind Katzen die
besseren Menschen?
 
Rose: Ich würde nicht unbedingt
auf Katzen begrenzen, aber ja,
Tiere sind die besseren Menschen.
 
 
 
Rose: "Ich habe bereits mit 16 Jahren bei diversen  
Misswahlen erfolgreich teilgenommen (Miss Süddeutschland
usw...)."
 
 
Dan Davis: Dein derzeitiger Lieblingsfilm / Deine Lieblingsserie?
 
Rose: Twilight, Triple X und gute Kampfsportfilme. Serien sind nicht mein Ding.
 
 
Rechts: Model und Fitnesstrainerin Rose (Copyright by Rose).
 
 
Dan Davis: Was ist für
Dich Lifestyle?
 
Rose: Das Hobby zum
Beruf gemacht. Vollkom-
men glücklich vergeben.
Mein eigener Chef zu sein.
Viele Fernreisen machen.
 
Dan Davis: Was würdest
Du Frau Merkel gerne
einmal sagen?
 
Rose: Ich glaube, dass
Frau Dr. Merkel einer der
wenigen guten Politiker
ist. Aber da geht es schon
los, das Kabinett komplett
austauschen gegen Per-
sonen aus der Wirtschaft
mit entsprechenden
Kenntnissen.
 
Dan Davis: Deine Pläne für die nächsten Monate?
 
 
Denkt Rose, dass wir von den Parteien bewusst vor einer
Wahl belogen werden, damit diese gewonnen wird?
Rose: "Ja, absolut !!!"
 
 
Rose: Die Realisierung meiner Träume verwirklichen. Ich bzw. wir möchten baldmöglichst Deutschland verlassen
und in die USA auswandern. Grund hierfür ist das Wetter, der Lifestyle und die Möglichkeiten im Fitnessbereich fuß
zu fassen.
 
Dan Davis: Vielen Dank, Rose! Und schöne Grüße an Alex. Mögen Deiner Träume in Erfüllung gehen!
 
 
 
(Copyright by COVER UP! Newsmagazine, 31.05.2013)
(Copyright Fotos: by Rose & Linsenspiele.com)
 
gig +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ Unabhängig +++ DAN DAVIS  +++ KOSTENLOS +++ Un