Das Online-Magazin gegen Rechts & gegen Geheimgesellschaften - Slogan

g +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ Unabhängig +++ DAN DAVIS  +++ KOSTENLOS +++ Un
Besuche die REVOLUTION! +++ HIER KLICKEN! +++ Dan Davis +++ REVOLUTION, BABY!

Dan Davis im Interview mit NINA
Sängerin Nina über ihre neue EP "Beyond Memory" und Produzent Richard X (u.a. Kylie Minogue, Lana Del Ray)

Anlässlich der aktuellen EP "Be-
yond Memory" befragte Dan Davis
im Mai 2016 Sängerin NINA zu dem
neuen Werk, wobei auch andere
Themen zur Sprache kamen. NINA,
die bisher hervorragende Kritiken
auf Portalen wie Huffington Post,
MTV und Pitchfork erhalten hat,
war 2015 noch mit ERASURE in
den USA auf Tour und arbeitet ak-
tuell an ihrem neuen Album mit
niemand geringerem als Richard X
(Goldfrapp, Erasure, New Order,
Lana Del Ray, Kylie Minogue). Im
Mai 2016 war NINA zudem bei der
Canadian Music Week vertreten.
Die gebürtige Berlinerin, die mitt-
lerweile in London lebt, begann
bereits im Alter von 6 Jahren zu
singen und veröffentlichte 2013
ihre Debütsingle „We are the wild
ones“. Die Single hatte ein großes
Presseaufsehen.

Bild: Sängerin NINA (by Chi Yan).
LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL
Was u.a. daran lag, dass sie in der 4. Staffel der Serie Being Human verwendet wurde und die exklusive Premi-
ere des Videos über Huffington Post stattfand. Ihre zweite Single „My Mistake“ wurde direkt auf die HUGO BOSS
20 Years Compilation genommen, welche weltweit in allen Hugo Boss Stores verfügbar war. Nach einer erfolgreich-
en Show in Liverpool in 2014 tourte NINA mit ERASURE durch US und UK. Im April 2015 verwendete MERCEDES
BENZ ihre Single „My Mistake“ für TV- und Radiowerbung. Daraufhin erreichte diese Platz 6 in den Shazam UK-
Charts. Ihrer Musik hört man die Einflüsse von DEPECHE MODE, LANA DEL RAY und KAVINSKY deutlich an
und macht diese zu einer Mischung aus Synth- und Elektropop mit der richtigen Portion Herzschmerz und Fröh-
lichkeit. Die Sängerin freut sich sehr auf ihre Zusammenarbeit mit Richard X und bis zum kommendem Album soll-
te ihre EP „Beyond Memory“ alle nur erdenkliche Aufmerksamkeit bekommen! Im Interview mit Dan Davis spricht
sie unter anderem über den ständigen Ausbau des Überwachungsstaates und welches Thema in den Medien sie
derzeit am meisten beschäftigt.

Sängerin NINA im Interview mit Dan Davis über den
ständigen Ausbau des Überwachungsstaates:
"Das ist ein heikles Thema. Es gibt einem einen
gewissen Schutz, andererseits beinhaltet es aber auch
gewisse Gefahren, wie zum Beispiel die mögliche
Einbuße der Privatsphäre."


Bild rechts: Sängerin NINA (by
Chi Yan).




Dan Davis: Hallo. Deine neue EP
“Beyond Memory” ist jetzt erhältlich.
Wie lange hast Du daran gearbeitet
und was kannst Du darüber berich-
ten?
 
Nina: Ich habe vor einem Jahr das erste
Demo für ‘Beyond Memory’ aufgenom-
men. Die Single ‘Beyond Memory’ wur-
de von Richard X und Sunglasses Kid
produziert. Richard X hat u.a. mit Kylie
Minogue, Erasure und New Order zu-
sammen gearbeitet. Ich wollte schon
eine Weile mit Richard X zusammen
arbeiten und war unendlich froh, als wir
es endlich geschafft haben.

Produzent Oscillian aus Schweden hat
‘Purple Sun’ produziert.

Ich habe den Song mit ihm und meiner
Schlagzeugspielerin Lau geschrieben.
Die EP liegt mir am Herzen, da die
Songtexte sehr persönlich sind.
 
Dan Davis: Wann hast Du angefan-
gen Musik zu machen und was war
der erste Track, den Du jemals
aufgenommen hast?
 
Nina: Ich habe schon immer gesungen
und früh angefangen Gesangsunterricht
zu nehmen.

LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL
Als ich 18 Jahre alt war, habe ich meine ersten Demos aufgenommen. Der allererste Song den ich aufgenommen
habe, war ein Cover von den Jackson 5 - ‘I’ll Be There’.

NINA im Interview mit Dan Davis:
"Die Single ‘Beyond Memory’ wurde von Richard X
und Sunglasses Kid produziert. Richard X hat u.a. mit
Kylie Minogue, Erasure und New Order zusammen
gearbeitet."

 
Dan Davis: Was waren Deine musikalischen Einflüsse?
 
Nina: Depeche Mode, Kate Bush, Kraftwerk.
 
Dan Davis: Wie würdest Du selbst Deinen Musikstil bei „NINA“ beschreiben?


Links: Sängerin NINA, die in
den UK-Charts bereits auf Platz
6 landete (by Erica Urech).


 


Nina: Melancholischer Synthpop.
 
Dan Davis: Deine Lieblings-
Version auf der neuen EP ist?
 
Nina: Der ‘Purple Sun’-Remix von
Oscillian. Ich liebe ihn live zu per-
formen. Es ist ein sehr rhythmi-
scher Song mit einer positiven
Message. Es geht um die Liebe
des Lebens und dass es positiv
sein kann, auch mal ein Risiko
einzugehen.
 
Dan Davis: Hast Du vor NINA
bereits in anderen Bands
gespielt?
LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL
Nina: Ja, ich habe lange für eine in Deutschland sehr bekannten Popsängern als Background Sängerin gearbeitet.
Wir sind quer durch Deutschland, Österreich und der Schweiz getourt. Auch hatten wir Auftritte bei etlichen TV
Shows wie z.B. "Top Of The Pops", "Bravo Supershow" und "The Dome". Das war eine ganz besondere Zeit und
ich habe sehr viel gelernt.
 
Dan Davis: Das lustigste / ärgerlichste was während der Aufnahmen zur neuen EP passiert ist?
 
Nina: Eine lustige / ärgerliche Story kann ich leider nicht anbieten, aber in der Zeit mit Daniel Bedingfield haben wir
sehr viel gelacht. Er ist ein guter Freund von mir und ich hatte ihm mein Demo für ‘Purple Sun’ gezeigt. Er fand den
Song so toll, dass er unbedingt Harmonien einsingen wollte und das haben wir dann auch gleich gemacht. Es hat
so super gepasst, dass wir uns entschieden haben, seine Stimme im Endprodukt zu behalten. Er ist ein unglaub-
lich begabter Künstler.


NINA im Interview mit Dan Davis über den Song
"Beyond Memory":
"Es geht um eine gescheiterte Beziehung oder auch
schmerzhafte Trennung und die Leere, die man
danach empfindet."


Dan Davis: Es wird auch ein neues Album geben?
 
Nina: Ja, wir arbeiten momentan an meinem ersten Studio Album. Wir hoffen, dass es ende des Jahres veröffent-
licht wird.

Dan Davis: Kannst Du ein paar Worte zu dem Track 'Beyond Memory' auf der EP sagen?


Bild rechts: Sängerin NINA (by
Chi Yan).


Nina: Es geht um eine gescheiterte
Beziehung oder auch schmerzhafte Trennung und die Leere, die man
danach empfindet.
 
Dan Davis: Von Dir gibt es ja be-
reits die CDs „My Mistake“ und
„We are the Wild ones“. Welcher
Song von Dir repräsentiert am
besten das, wofür NINA steht?
 
Nina: In jedem meiner Songs steckt
ein Teil von mir, jedoch ‘Beyond Me-
mory’ spiegelt mich am besten wie-
der, da ich ein sehr gefühlsbetonter
Mensch bin.
 
Dan Davis: Eine ganz andere
Sache: Welches Thema bewegt
Dich im Moment am meisten,
wenn Du in diesen Tagen den Fernseher einschaltest? LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL
Nina: Die Flüchtlingsproblematik und damit verbundenen Einzelschicksale.
 
Dan Davis: Denkst Du, dass der ständige Ausbau des “Big Brother”-Szenarios in der Welt ein notwendi-
ges Übel ist, oder siehst Du dies problematisch?
 

NINA im Interview mit Dan Davis darüber, was sie
derzeit in den Medien am meisten bewegt:
"Die Flüchtlingsproblematik und damit verbundenen
Einzelschicksale."


Nina: Das ist ein heikles Thema. Es gibt einem einen gewissen Schutz, andererseits beinhaltet es aber auch
gewisse Gefahren, wie zum Beispiel die mögliche Einbuße der Privatsphäre.
 
Dan Davis: Die erste CD die Du in Deinem Leben gekauft hast war? Warum?
 
Nina: Erasure ‘I Say, I Say, I Say’. Mein Lieblings Song war ‘Always’. Ohrwurm Alarm!
 
Dan Davis: Welche Musik hörst Du derzeit am meisten?
 
Nina: Aquilo, Shura und HAIM.
 
Dan Davis: Dein derzeitiger Lieblings-Song von NINA ist? Warum?
 
Nina: Phosphorescent - ‘Song For Zula’. Das ist ein wirklich schöner Song voller Emotion, Liebe und Poesie.
Sehr aussagekräftig!
 
Dan Davis: Vielen Dank für die Infos!

HOMEPAGE von NINA: HIER KLICKEN!


 


























LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL
Bild oben: Sängerin NINA (by Larsen Sotelo).



Zum Einsehen benötigen Sie Flash Player.
NINA - BEYOND MEMORY






























LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL

(Copyright by COVER UP! Newsmagazine, 27.05.2016)
(Copyright Bilder: Chi Yan, Erica Urech und Larsen Sotelo)


g +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ Unabhängig +++ DAN DAVIS  +++ KOSTENLOS +++ Un
Besuche die REVOLUTION! +++ HIER KLICKEN! +++ Dan Davis +++ REVOLUTION, BABY!