DAN DAVIS
 
              DAS MAGAZIN
        gegen Rechts & gegen
 GEHEIMGESELLSCHAFTEN
           
                                                      

Titel

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

g +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ Unabhängig +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ DAN DAVIS +++
++ Besuche die REVOLUTION! +++ HIER KLICKEN! +++ Dan Davis +++ REVOLUTION, BABY! +++ Dan Davis ++

Musik-Tipps  /  News & Infos

Finden Sie jetzt


hier News & Infos


zu erwähnenswerten 


Neuerscheinungen aus


dem Musikbusiness!



Was steht an, wer geht ab 


und wer geht auf Tour - 


informative Anregungen, 

 

Einblicke und Details 


jetzt hier im COVER UP! 


Newsmagazine.


Informative Updates und Anregungen aus dem Bereich Musik. Neuerscheinungen, Einblicke, 
Tourdates und Videos. Musiker und Labels können weiterhin ihre CDs und Infos & Tourdates
zur Begutachtung beim Magazin einreichenEine Auswahl, die als erwähnenswert eingeschätzt 
wird, findet sich dann nach wie vor unter Umständen bald hier. Selbstverständlich ist dieser 
Service unverbindlich und damit auch kostenlos für Labels & Bands. Die Endauswahl, wer hier
auf dieser Seite aufgeführt wird, trifft COVER UP! Vielen Dank für die große Resonanz an alle 
Beteiligten!

Hier stellen Musiker, Bands, Labels und Promo-Agenturen ihre neuen Veröffentlichungen vor!

A2069 von Agressiva 69 jetzt erhältlich!

Endlich steht die EP A2069 welt-
weit zum Streamen und Herunter-
laden zur Verfügung. Die Edition
kann leicht als eine neue Version
von Agressiva 69 betrachtet wer-
den. Diese Ausgabe ist ein Ver-
such, zwei Welten basierend auf
der Hauptfigur, der Vinyl-Re-Edit. 
des Debütalbums der A69 mit dem
Titel Deus Ex Machina aus dem
Jahr 1993, musikalisch zu verbin-
den. Vinyl und CD können Sie
unter anderem im Requiem Re-
cords-Store kaufen. Auf der EP
gibt es zwei Cover-Versionen der
Bands Męczenie Owiec und Asthe-
ria, darunter zwei Remixe des
Duos Kings in White.

Diese Cover-Versionen zeigen den
Einfluss der A69-Band auf junge
Künstler, die stolz ihre Werke der
abgedeckten Tracks Agressiva 2069
(Męczenie Owiec) und Koniec Dnia
(Astheria) präsentieren. Diese zwei Interpretationen bewegen sich im...

...weit verbreiteten Genre der Rock-Metal-Musik. Zusätzlich gibt es zwei Remixe, die die Welt der 
elektronischen Musik präsentieren, die mit der Sampling-Technik erzeugt wurden. Elektronische Sounds 
mit Metal-Gitarren, Vocals und alle zusammen mit dynamischen elektronischen Drums gemischt. Es gibt 
Meinungen, dass die neuen Aufnahmen von Agressiva 69 so klingen sollen. Zusätzlich veröffentlichen sie 
die EP auf ihrem offiziellen YouTube-Kanal, sodass Sie gerne hören, teilen und rezensieren können. Bleib 
dran!

Agressiva 69 - Agressiva 2069 (Kings in White MO Remix)

The track is taken from Agressiva 69's digital EP entitled A2069.Pre-order 23.1.2019. Release date 6.2.2019.Sampling, programming and mixing by Piotr "Kromproom" KrompiewskiVocal by Wojciech Dojc...





Funker Vogt – Ikarus / Neue EP und Lyric-Video

Funker Vogt“ präsentieren mit Ikarus die zweite EP aus ihrem aktuellen Album “Wastelands”.

Wie schon bei Veröffentlichung der „Musik ist Krieg“ EP arbeiten Funker Vogt mit der zweiten 
Auskopplung aus dem Wastelands-Album nach ähnlichem Schema und bedienen Freunde der härteren
Seite der Band.

Zwei Versionen vom Titelstück mit alternativen, geshouteten Vocals, zwei neue und exklusive Stücke 
(Dogma, The Last Stand) und eine neue Version von „Tragic Hero“, nah am Original, aber in neu 
arrangierter und neu eingesungener Version, werden EBM-Herzen höher schlagen lassen!

"Ikarus" ist bereits das sechste Release mit Chris L. als Frontmann. „Funker Vogt“ zeigen sich damit mehr 
als nur vorbereitet für die anstehende Hybridize Tour im Februar/März 2019. Bewaffnet mit diesen Veröffentlichungen darf man auf das anstehende Live-Inferno gespannt sein.

Feuer frei!!!

Funker Vogt LIVE:
11.08.2019 - Hildesheim, M'éra Luna
30.08.2019 - Mannheim, Black Castle Festival




ENEMY INSIDE - "Oblivion" & "Doorway To Salvation"

Nachdem der Modern Dark Rock Band ENEMY INSIDE mit ihrem Debütalbum „Phoenix“ (Rock 
Of Angels Records) „Ein Einstand nach Maß“ ( Zitat: Legacy Magazin) gelungen ist, geht es für die 
Aschaffenburger Gruppe um Sängerin Nastassja Giulia weiter nach vorne.

Mit wunderbaren, düsteren Ohrwürmern begeistert die Band  – die nicht zuletzt wegen des engelsgleichen
Organs ihrer Frontfrau mit den großen Namen der Szene wie Evanescence, Lacuna Coil und Beyond The 
Black verglichen wird – derzeit die Fans von eingängigen, modernen, und radiotauglichen Rocksongs.

So hat der Fernsehsender RTL den Titel „Doorway To Salvation“  für einen Formel 1-Trailer ausgewählt,
während der Song „Oblivion“ bei den Spotify-Nutzern in Dauerschleife läuft.

Diese beiden Titel gibt es nun als Download für die Radiosender der Nation.




LOVEBITES unterzeichnen Vertrag mit Arising Empire

LOVEBITES, die Überflieger der japanischen Metalszene haben einen Vertrag mit Arising Empire
unterzeichnet! Das zweite Studioalbum der Band trägt den Namen „Clockwork Immortality" und
ist jetzt erschienen.

LOVEBITES bestehen aus Asami (Gesang), Midori (Gitarre), Miyako (Gitarre/Keyboard), Miho (Bass) und
Haruna (Schlagzeug). Ihr Sound ist geprägt vom Einfluss großer Bands von Übersee. Mit ihrer einzigartigen Herangehensweise an Musik und der Geschichte, sowie Erfahrung jedes einzelnen Bandmitgliedes erschaffen
sie so ihren ganz eigenen und unverkennbaren Sound.

Mit den Produzenten Mikko Karmila und Mika Jussila aus Finnlad, die für ihre Arbeit mit NIGHTWISH,
CHILDREN OF BODOM und AMORPHIS bekannt sind, produzierten sie Ende 2016 ihre erste EP. Im Oktober
2017 veröffentlichten sie dann ihr erstes Album, „Awakening From Abyss". Ihr erstes Album verbreitete sich
erfolgreich in Europa und Nord Amerika. Direkt im Anschluss spielte LOVEBITES auch schon ihre erste
Show in London.

Auf der Spitze dieses Erfolgs im Juni 2018 gewannen sie als erste japanische Band den Best New Band Award 
auf den Golden Gods Awards des Metal Hammer Magazins in London. Im selben Monat veröffentlichte die Band
ihr zweites Album „Battle Against Damnation", das ihnen einen Auftritt vor über 10.000 Fans beim größten Metal
Festival Deutschlands, dem Wacken Open Air, einbrachte – gefolgt mit dem Auftritt auf der Mainstage des
Bloodstock Open Air mit JUDAS PRIEST als Headliner.

Lovebites // Shadowmaker [Official Video]

Lovebites | Tokyo | JapanHard Rock | Heavy MetalTrack: ShadowmakerAlbum: Awakening From Abyss (US Edition) | 2017Get Awakening From Abyss from:Shop Sliptrick: https://goo.gl/fWzVBkAmazon: htt...





VNV NATION - "When is the future?" Video / Album

Legendärer elektronischer Akt
VNV Nation hat große Neuigke-
iten für die Fans - NOIRE, das
mit Spannung erwartete 10.
Studioalbum, ist auf Anachron
Sounds (Europe) und Metropolis
Records (North America) er-
schienen. VNVs Ronan Harris,
der in Dublin geborene Schöp-
fer von VNV, beschreibt Noire
als "dunkle und intensive
Energie, die sich nicht
zurückhält".

NOIRE ist das erste Studioalbum
von VNV Nation seit 5 Jahren. Es
wurde im Ronan Harris-Studio in Hamburg produziert. Der Sound
und Stil des Albums ist weitreich-
end, mit dunklen und bedrohlichen
Momenten auf Tracks wie „A mill-
ion“ bis zu etwas Sinfonischem wie
„All our Sins“, mehr melodischen
Gebieten wie „When is the future“
und „God of all“. “Durch die Kom-
bination von klassischer und neuer
Studiotechnologie wurden...

die fast 74 Minuten / 13 Songs von NOIRE mühsam erstellt. NOIRE stützt sich auf eine Fülle musikalischer
Einflüsse; von der düstereren, dunklen Seite der heutigen Tanzmusik bis hin zu avantgardistischen Komponisten
vom Ende des 19. Jahrhunderts. Inspiriert von „70er E-Rock bis zu dunklen Machine-Room-Beats, Post-Punk, alternativen 80ern, Blues, Electronic-Pop, filmischen Orchestrierungen, Postklassik, Dark-Ambient und
minimalistischer Musik“, ist Harris immens stolz auf das kommende Opus .

VNV Nation ist bekannt für unvergessliche, energiegeladene und inspirierende Live-Auftritte. Die Tour / Show
verspricht den Fans mehr als je zuvor und präsentiert „Noire“ neben Fanfavoriten und Raritäten. Besondere Auftritte von Holygrams Kölner Dark-New-Wave-Upstarts, der ebenfalls auf der Nordamerika-Tour dabei sein wird, wird der Berliner Synthpop-Künstler De / Vision sein.

"VNV" steht für "Victory Not Vengeance" (Victory Not Vengeance) und unterstreicht die Kernaussage des Künst-
lers: "Man sollte sich bemühen, etwas zu erreichen und nicht in bitterem Bedauern zu sitzen." Der Sound verbindet
poetische und zum Nachdenken anregende Texte und emotionale Musik, von elektronischen Beats über alternative
Hymnen und eindringliche Balladen bis hin zu Postklassikern. Der Erfolg von VNV Nation ist im Laufe seiner
Karriere weiter gewachsen. Die letzten 3 Alben waren in Deutschland in den Top 10 vertreten, und das letzte
Album Resonance erreichte in den USA die ersten fünf Billboard Chart-Positionen.

VNV Nation - When is the Future?

"When is the Future?" is taken from the new VNV Nation album "Noire" 





WALKING DEAD ON BROADWAY VERÖFFENTLICHEN NEUE SINGLE "GOSPEL OF THE KINGDOM"

Mit "Gospel Of The Kingdom"
erschien die zweite Single aus
dem neuen Album "Dead Era"
der Leipziger Metalband
Walking Dead On Broadway.

Gitarrist Michael Kalusche
über "Gospel Of The Kingdom":
"Nachdem mit der ersten Single '
Hostage To The Empire' die faulen
Gesetzmäßigkeiten thematisiert
wurden, die uns unterwerfen und
der Todesmaschine einverleiben,
werden sie in 'Gospel Of The
Kingdom' auf den Kopf gestellt.
Das Lied der Herrschaft rückwärts
gesungen wird zur Verheißung
der Freiheit - ein Sieg, der alles
Siegen beendet."

Der Broadway ist bekannt als
das Herz der amerikanischen
Theaterindustrie und wird oft als
Synonym für herausragende und
kritische Unterhaltung genutzt. WALKING DEAD ON BROAD-
WAY verfolgen die Idee...

dieser ehrlichen und unverfälschten Art der Kunst. Gegründet in 2009, veröffentlichte die Band ihr erstes Leben-
szeichen mit der Mini-CD "Welcome To Corpse Wonderland" (2012), gefolgt von ihrem Debütalbum "Aeshma"
(2014). Im Anschluss daran folgten Shows auf den großen Festivals, wie With Full Force, Wacken und Summer
Blast, und Supportshows für Genregrößen wir Suicide Silence, Caliban, Eskimo Callboy oder Whitechapel. Nach
einer kurzen Livepause veröffentlichte WDOB ihr Zweitwerk "Slaves" (2016). Nun, knappe 2 Jahre später, unter-
schrieb die Band einen weltweiten Vertrag mit Long Branch Records und wird am 28.09.2018 ihr neues Album
auf die Welt loslassen. Das Album mit dem Namen "Dead Era" markiert hierbei eine Zeitenwende für die Band.
Mit dem neuen Sänger Nils Richber legt die Band mit dem neuen Silberling auch ihre Stilrichtung neu fest und
verabschiedet sich weiter vom traditionellen Deathcore.

WALKING DEAD ON BROADWAY - "GOSPEL OF THE KINGDOM"




Whispering Sons - "Image" (SMILE - BELIEVE - SOULFOOD)

Mit “Image” lassen Whispering
Sons ihre Vergangenheit hinter
sich und machen einen großen
Sprung nach vorne. Die Band
hat sich den Produzenten Micha
Volders (Meteor Musik, El Guapo
Stuntteam & “overall synthesizer
wizard”) und Bert Vliegen (Teen
Creeps, Sophia) anvertraut und
nutzte den 10-tägigen Aufenthalt
im Studio als Chance ihren
Sound zu erweitern und durch
akustische Drums sowie einer
neuen Soundästhetik zu berei-
chern.

Die Songs schaffen eine Atmosphäre,
die zugleich unheilvoll und drängend
ist und die auch die Live-Intensität
der Whispering Sons einfängt. Die
neuen Songs wurden in einem lang-
jährigen Prozess seit 2016 geschrie-
ben, nachdem alle Mitglieder der
Band gemeinsam nach Brüssel ge-
zogen waren. Zwischen ausgiebigen
Touren hat die Band ihre neu gewon-
nenen Erfahrungen und...

Perspektiven in die neuen Songs des Albums zu übersetzen. Beeinflusst durch die Dynamik der Stadt Brüssel
enthüllen die neuen Songs vor allem ein Gefühl von Entfremdung und Distanzierung.

“Image” beschreibt einen eher bewegungslosen Zustand, in dem das Beobachten über dem Handeln steht,
spiegelt die Künstlichkeit der Dinge und versucht doch an Idealen festzuhalten. Unterstützt wird das Ganze 
durch das Artwork von Flor Maesen.

2016 wurde die Band mit dem "Humo’s Rock Rally“-Preis ausgezeichnet – einer der wichtigsten belgischen
Musikwettbewerbe für Newcomer. Zu den vergangenen Preisträgern gehörten Bands wie dEUS. Danach verbrachten Whispering Sons die meiste Zeit mit ausgiebigen Touren in ganz Europa, zuletzt noch als Special Guests für The Soft Moon in Spanien und Portugal, und erspielte sich den Ruf einer herausragenden und sehr intensiven Live-Band.

Whispering Sons - Waste




KrashKarma - neues Album „Morph"

Das Duo das als "The White
Stripe Of Metal" bezeichnet
wird, sorgen mit explosiven
Gitarren-Riffs, tonnenweise
Energie und Leidenschaft
für Furore. Mit ihrem dritten
Studioalbum "Morph" und
über 600 internationalen
Konzerten verkörpert die
Band aus Los Angeles (USA)  
alles, was den Kick zur ulti-
mativen Live- & Rock-Ekstase
ausmacht: Blutende Gitarren,
Refrains, die direkt ins Ohr
gehen, eine Show die in den
Clubs so viel Euphorie aus-
löst, dass sie in Hollywood
den Rock City News Award
für "Best Independent Tour-
ing Band" verliehen bekom-
men. Niki Skistimas (Gesang, 
Schlagzeug) und Ralf Dietel 
(Gesang, Gitarre/Bass) ziehen
ihre intensive Kraft aus ganzen 
Generationen von Hardrock-, 
Heavy Metal-, Alternativ-, und 
Punkbands. Der einzigartigen 
Gitarren-/Bass Sound legt...

...das Fundament für Nikis verruchte und betörende Stimme. Mit gnadenlosen Beats und Ralfs eindring-
lichen Shouts transportieren sie eine Dringlichkeit, die so in keine Schublade passt und gerade deshalb 
Fans aller Spielarten harter Gitarrenmusik begeistert. Selten hat eine bis auf das Maximum reduzierte 
Band so mächtig geklungen. Die breite Medienberichterstattung sowie die durchweg begeisterten Kritiken 
unterstreichen, dass KRASHKARMA nicht nur die Szene der harten Musik für sich erobern, sondern dabei 
sind in ein unaufhaltsames Monster zu mutieren - und genau darum geht es: MORPH into a Monster!

KRASHKARMA - Stranded [OFFICIAL VIDEO]




Funker Vogt – Feel the Pain (EP)

Nur zehn Monate nach der
Veröffentlichung ihrer „Musik
ist Krieg“ - EP melden sich
Funker Vogt voller Stolz mit
einem neuem Album, inkl.
der Vorab-EP "Feel the
Pain“ zurück.

Der Vorbote "Feel the Pain“
erschien am 07.09.2018 als
streng limitierte CD im schick-
en Digifile und natürlich als
Stream und Download.
„Feel the Pain“ zeigt wo die 
Reise für Funker Vogt mit
dem neuen Album „Waste-
lands“ hingeht. Mit extrem
hohem Mitsingfaktor legt
man hier einen Ohrwurm
auf's Parkett, der sicher an
keinem Elektrofan vorbei-
gehen dürfte. Harte Shouts
in den Versen runden die 
Nummer zur perfekten 
Clubhymne auf. Der Video
Edit und die Extended Ver-
sion von „Feel the Pain“ 
werden auf der EP...

...noch von dem Bonustrack „Der letzte Kampf“ und den zwei Funker Urhits „Funker Vogt 2nd Unit“ und 
„Gunman“ in neu arrangierten und frisch eingesungenen Versionen begleitet.

Die Band hat sich neu gefunden und ist schnell zusammengewachsen. Eine rasante Weiterentwicklung, die unverkennbar die Handschrift des Funkers trägt!

Das will man im Oktober/November auf einer Club-Tour durch Deutschland mit neuem Programm dann auch zeigen.



PSY'AVIAH - "Lightflare" CD / 2CD / download

Depression ... Verzweiflung ...
Immer mehr unter uns werden
damit konfrontiert, bei der Arbeit
oder in unserer Privatsphäre. Sta-
tistiken werden Jahr für Jahr alar-
mierender. Der belgische Künstler
Yves Schelpe (alias PSY'AVIAH)
war leider genug, Teil der Statistik
letztes Jahr. Er ist buchstäblich auf
den Boden gefallen. Er fühlte sich
verloren und jeder Motivation und
jedem Sinn des Lebens beraubt.
Aber eine einzigartige Sache
rettete ihn: Musiktherapie!

"Dieses Album ist mein Testament
zur Hoffnung!", sagt Yves Schelpe.
"Es ist eine Reise von äußerster
Verzweiflung zu Freude und Glück.
Mit "Lightflare" hinterlasse ich diese
bitteren Momente im Leben, das
Album ist ein leuchtendes Leucht-
feuer, wie ein Leuchtturm in einem
rauen Seesturm, der darauf wartet,
ein Führer für all jene zu sein, die
auf See verloren sind ... 

Für diese wandernden Seelen, für Sie, und vielleicht - und mehr als wahrscheinlich - auch für die "Zukunft".

Dieses Album mit 14 Titeln zeichnet die musiktherapeutischen Bemühungen des belgischen Künstlers und seinen

emotionalen Aufstieg von den dunkelsten Gedanken zu freudvolleren Momenten der Erleuchtung nach. Während

der Sound von PSY'AVIAH immer noch ziemlich auf seine charakteristische Stilrichtung zwischen Synthpop /

Electropop / Triphop Melange und manchmal schwereren elektronischen Dancetracks fokussiert ist, nehmen wir

den Wechsel von Atmosphäre und Stimmungen von den quälenderen und selbstbefragten Songs (z "The Great

Disconnect", "Lost At Sea", "Lonely Soul", "Plan B", "Aftermath", "Heavy Heart", "Under The Rain" oder

"Ghost") hin zu dynamischer, strahlender und positiv geladener Kompositionen (zB: "Sound Of New", "Game

Changer", Neustart Reset Relay ", Mr. Vanity," In The Sound "," Für mich "). Zusammengestellt auf einem Album

voller Länge, machen diese schönen, aufrichtigen und heiklen Songs ein Ganzes und enthüllen PSY'AVIAH von

seiner besten Seite, erweitern sein musikalisches Spektrum von jazzigem Trip-Hop zu Electro Rock und Break

Beats und bleiben dabei seinem modernen Electro / EBM treu Wurzeln.

Yves Schelpe ist auch hier perfekt umgeben von sorgfältig ausgewählten männlichen und weiblichen Sängern,
die jeweils die ergreifende Intimität dieser Texte brillant wiedergeben, mit denen sich jeder leicht identifizieren kann.

Wir haben vor allem die preisgekrönte Live-Sängerin Marieke Lightband von PSY'AVIAH, die mit "The Great 
Disconnect" die emotionale Messlatte sehr hoch setzt, genau wie Ellia Bisker und Kyoko Bartsoen (ex-HOOVER-
PHONIC, LUNASCAPE) bzw. auf "Aftermath" und "Plan B". Weitere Highlights sind die Zusammenarbeit mit
Michael Evans (MiXE1), der PSY'AVIAH einer Band wie MESH näher bringt, sowie die energiegeladene Zusam-
menarbeit mit KONER. Auch andere berüchtigte "gewöhnliche" Partner von Verbrechen sind wieder mit von der
Partie, darunter die unvergleichliche Stimme von Mari Kattman, Fallon Nieves, David Chamberlin (ENTRZELLE),
sowie die prägnanten Gitarrenpartien von Jürgen Brischar von JUNKSISTA und live Mitglied Ben van de Cruys, das akribische Mixing-Werk von Mitia Wexler, der meisterhafte Touch von Geert de Wilde (IC 434) und das 
einzigartige Design des japanischen Künstlers Tomoki Haysaka.

"Lightflare" beginnt als Hilferuf, der sich fortschreitend in ein Symbol der Hoffnung verwandelt. Reich an 
funkelnden Emotionen und melodischer Frische, wird dieses inspirierende und leuchtende Album zu einem 
Klassiker in seinem Genre und ist ein goldener Meilenstein in PSY'AVIAHs eindrucksvoller Diskographie.

Am Ende jedes Tunnels ist Licht, lass dieses Album auf dich scheinen und werde zu deinem Leuchtfeuer, wenn es
dunkel wird ...

"Lightflare" erscheint auch als Doppel-CD-Faltblatt-Edition mit einer Bonus-CD mit 4 exklusiven meditativen /
kontemplativen Tracks, die sowohl auf Triphop / Ambient als auch auf ätherischere indische und yogische
Philosophien & Sounds abgestimmt sind; plus Remixe von ASSEMBLAGE 23, Jean-Marc Lederman, SD-KRTR,
PEOPLE THEATER, CHAOS ALL STARS, ALTER FUTURE, ROOL, CYBORGDRIVE und ISSERLEY.

Psy'Aviah ft. Mari Kattman - Lost At Sea (Music Video)

Music video for PSY'AVIAH track "Lost At Sea ft. Mari Kattman" taken from the 2018 album "Lightflare". The song is inspired by how we all can feel lost sometimes in the ocean of choice, all the option...





JUNKSISTA - "Fuck for Love" EP

Kontroverse.Sex.Spaß.
Darkness: Nicht viele Bands
schaffen es, ihre Zuhörer so
zu polarisieren wie JUNKSIS-
TA ... und sie werden es gleich
wieder mit ihrer ersten Single
machen, die aus dem neuen
Album "Promiskuits Tenden-
cies" in voller Länge stammt:
"F ** k For Love".Eine kraft-
volle James-Bondish-Synth-
pop-Hymne mit Texten, die in
deine Seele eindringen und
eine Hookline, die dir nicht
aus dem Kopf geht.

Was ist der letzte Strohhalm,
wenn die Liebe sterben wird,
aber du kannst einfach nicht
loslassen? Ja, es ist Sex. Aber 
das ist nicht alles, was du be-
kommen wirst. Nichts geht
besser mit einem beschissen-
en Club-Stück als mit sinnlich-
en deutschen Texten. Und ge-
nau das bekommt man mit 
"Tip Top", einer mehr als 
würdigen exklusiven... 

...B-Seite, die viele Dancefloors bis ins Mark erschüttern wird! Die zwei aufregenden Bonus-Remixe sind die 
süßen Kirschen, die alles übertreffen. Labelkollegen AESTHETISCHE verwandelten "F ** k For Love" in eine DJ-
freundliche Clubhymne, so wie man es von ihnen erwarten würde.

Während der KPT eine künstlerische und sinnliche Version des Titelsongs lieferte. Wieder überraschen Diana S. 
und Boog ihre Fans mit diesem unerwarteten Sound.

Aber dann ist die JUNKSISTA-Regel Nr. 1 für jede neue Version: Es ist vielleicht nicht das, was du erwartet hast - 
aber es wird dich genauso umhauen.

"F ** k For Love" ... es gab definitiv keinen besseren Weg, sich auf "Promiscuous Tendencies" vorzubereiten.

Psy'Aviah ft. Diana S. of JUNKSISTA - Before I Die

http://www.psyaviah.com - Music Video for the track "Before I Die" (taken from the 2014 Album "The Xenogamous Endeavour"). Music & Lyrics by Yves Schelpe for Psy'Aviah. Vocals performed by Diana S of ...





EVERLAST VERÖFFENTLICHT NEUE SINGLE 
"THE CULLING" - Das neue Album "Whitey Ford's 
House Of Pain"

"I don't do it for the wealth,
I don't do it for the fame I do it
for the health and I do it for the
spirit Don't speak the lyric if
you can't hear it If it ain't from
the heart then it can't be art"
"Whitey"

NENNE IHN, WIE DU WILLST,
EVERLAST, WHITEY FORD ODER
SOGAR ERIK FRANCIS SCHRODY.
ES IST EGAL UNTER WELCHEM
NAMEN, DIE KARRIERE DER
SINGER-SONGWRITER-RAP-
LEGENDE HAT SICH SCHON SO
EINIGE MALE RUNDERNEUERT.
Von seinem ersten Solo-Album,
Forever Everlasting, unter der
Schirmherrschaft von Ice-T's Rhy-
me Syndicate, als er gerade aus den 
Teenagerjahren raus war, bis zu 
dem Erfolg "Jump Around" mit 
House Of Pain, zum Multi-Platin-
Album "Whitey Ford Sings The 
Blues" (mit dem genre-übergrei-
fenden Hit "What It's Like") und...

seiner Grammy-prämierten Leistung auf Carlos Santana's "Supernatural" ("Put Your Lights On"), hat Everlast die 
Kritiker schon immer widerlegt. Auf diesem Weg schmiedete er eine richtungsweisende Verbindung aus Hip-Hop, 
Rock, Folk, Funk und RnB, welche von Kid Rock und Colt Ford bis hin zu Yelawolf, JellyRoll und Lil Wyte nahezu 
jeden beeinflusste. Auch wenn er selbst zu bescheiden ist, das zuzugeben.

Everlast's neuestes Album, "Whitey Ford's House Of Pain", ist sein siebter Solo-Output und die erste LP seit 
"Songs Of The Ungrateful Living" in 2011 ("The Life Acoustic" aus 2013 enthielt neu aufgenommene Stücke 
mit Gitarre, welche bereits vorher veröffentlicht waren). Die 12 neuen Tracks zeigen all diese vielseitigen 
stilistischen Seiten aus Everlast's nun fast 30-jähriger Karriere.

"If you ain't got proof than it can't be the truth If it ain't got legs than it cannot run If it ain't started 
than it can't be done" "Whitey"

Everlast - The Culling (Official Audio)






SIVA SIX - "nyx" LP / Download - Jetzt erhältlich

Benannt nach der altgriechischen
Göttin der Nacht, ist "Nyx" die atem-
beraubende neue digitale Veröffent-
lichung des Kultdunkelelektro / In-
dustrieduos SIVA SIX! Geboren von
Chaos, einer schattenhaften Gestalt,
stand Nyx am Anfang der Schöpfung
und bemutterte andere personifizier-
te Gottheiten wie Hypnos (Schlaf) und
Thanatos (Tod). Nyx war ein Charakter
von so außergewöhnlicher Kraft und
Schönheit, dass sogar Zeus sie
fürchtete!

Dieses Mal bringt uns "Nyx" einen Schritt
weiter in das apokalyptische Konzept von
SIVA SIXs letztem Studioalbum "Dawn Of
Days". 17 einzigartige Künstler interpre-
tieren SIVA SIXs apokalyptische Visionen
neu. Jeder Remixer musste mit seinen
eigenen Monstern kämpfen und seine
eigenen Wege wählen ... Wohin geht
man, nachdem er sich selbst gegenüber
gestellt hat? Wie gehen Menschen mit der
Apokalypse der geistigen Welt um?

Und was werden die nächsten Schritte sein? Hüten Sie sich vor der Nacht, die als nächstes kommt, und enthüllen
Sie die ganze Wahrheit, die Last ist schwer, und vergessen Sie nie, dass Sie nicht allein auf dieser Lebensreise
sind ... Einige Wege werden vom Tod und anderen Illusionen geführt, andere auf das Licht gelenkt ... Aber wer 
wird fasziniert sein von der ultimativen Schönheit und der explosiven Kraft, die dich in den ewigen Schlaf zieht?

Und was werden die nächsten Schritte sein? Hüten Sie sich vor der Nacht, die als nächstes kommt, und enthüllen
Sie die ganze Wahrheit, die Last ist schwer, und vergessen Sie nie, dass Sie nicht allein auf dieser Lebensreise
sind ... Einige Wege werden vom Tod und anderen Illusionen geführt, die die Nacht voll ist, andere auf das Licht
gelenkt werden ... Aber wer wird fasziniert sein von der ultimativen Schönheit und der explosiven Kraft, die dich in den ewigen Schlaf zieht?

Siva Six - Blade Runner ( Stardust )

Uploader : Mars19741https://www.facebook.com/Mars19741-518077505014476/http://www.youtube.com/user/Mars19741Siva Six - Blade Runner ( Stardust )Album : The Twin Moonshttp://www.discogs.com/S...





ELM - "Wapenrustning" EP - Jetzt erhältlich

"Wapenrustning" war
die naheliegende Wahl
als die neue Single aus
dem "Hardline" -Album
der ELM Non-Stop-
Hitmaschine! In-your-
Face Baselines, stamp-
fende Beats und High-
End-Produktion gepaart
mit intelligenten Texten
und einer authentischen
Song-Struktur garantie-
ren, dass "Wapenrust-
ning" zu einem neuen
reinen EBM-Klassiker
werden sollte!

Und das ist noch nicht
alles: Der exklusive bruta-
le, geradlinige und ehrli-
che harte Schnitt "Burial"
zelebriert Ignoranz und 
Inkompetenz in unserer 
gefickten Welt. Dazu 
kommt eine "energeti-
sierte" Rework-Version 
von "Blackout", ein bril-
lanter Remix des Titel-
songs von Label Mates MILDEDA und eine...

 ...deviante akustische Delta Blues-Version von SPIRITUAL FRONT! 

Die EP erschien über ALFA MATRIX. Seit 2001 ist das belgische Label Alfa Matrix ein Markenzeichen für 
Underground Electronic Music. Offen für verschiedene Stile wie EBM, Dark Electro, Industrial, Synth Pop, 
Electronica, Trip Hop, Drum'n Bass, Goth Rock, Wave, etc. Heimat von Bands wie FRONT 242.




FREI.WILD - Show in New York mit den
Orange County Choppers

Nun haben sie es auch über den großen Teich geschafft: die Erfolgsrocker von Frei.Wild sind 
derzeit in New York, um dort ein Video gemeinsam mit den Orange County Choppers zu drehen. 
Am Samstag spielten sie dort eine Show im OCC Cafe.   Die Band steht in diesen Tagen erstmalig
auf amerikanischem Boden. Bei dem Event „Harley on Snow“ in Südtirol lernten die Musiker 
einige Kollegen des Motorradherstellers Orange County Choppers kennen, der sich auf Chopper-
Sonderanfertigungen spezialisiert hat und weltweit durch die Serie „American Chopper“ bekannt 
wurde. Man verstand sich auf Anhieb und der Plan für einen gemeinsamen Song entstand. Mit
dem Titel „Freundschaft – Brotherhood“ entstand dieser wenig später. 

Es handelt sich dabei nicht nur um ein von den Musikern und einigen „Choppers“ gemeinsam geschrie-
benes Lied, sondern zugleich auch um das erste in deutsch-englischer Sprache, das es von Frei.Wild gibt.    

Zu dem Song wurde nun auf dem Gelände der Orange County Choppers bei New York ein Video gedreht. 
Der Dreh wurde am Samstag von einem Auftritt im legendären OCC Café begleitet. Das „Orange County 
Choppers Cafe“ wie der vollständige Name lautet, befindet sich mitten in der US-Metropole und ist dort
ein bekanntes und beliebtes Grill-Restaurant mit Livebühne, die morgen von den Südtirolern Frei.Wild in 
Anspruch genommen werden wird. 

„Wir freuen uns unbeschreiblich über unsere erste Show auf amerikanischem Boden“, so die Band. „Wir 
sind seit Mittwoch in den Staaten und haben bereits zwei spannende Videodreh-Tage hinter uns gebracht. 
Die Show ist natürlich das Highlight der Reise – und letztendlich auch unserer wirklich schönen Freund-
schaft, die wir mit den Kollegen der Orange County Choppers geschlossen haben. Unser gemeinsamer 
Song bringt das perfekt auf den Punkt.“    

Erst vor einigen Wochen war die Band mit einigen weiteren Platin- und Goldauszeichnungen geehrt 
worden, unter anderem für ihr aktuelles Album „Rivalen und Rebellen“. Die Band kann nun auf
insgesamt
13 Gold-
Awards, sechs Platin-
Auszeichnungen im In-
und Ausland, einen Echo und vier Nummer-eins-
Alben in Deutschland zurückblicken. Zu ihrer erstmals von Global Concerts Touring ausgerichteten 
Tournee kamen mehr als 130.000 Besucher.




ZARDONIC "Become" - Jetzt erhältlich!
(Entertainment One Music/SPV)

Nach dem gefeierten Album “Antihero” (2015) kehrt Federico Augusto Ágreda Álvarez alias 
ZARDONIC mit seinem neusten Werk „Become“ zurück. Der Venezolaner ist berüchtigt für 
seine kompromisslose Fusion von Rock- und Metal-Klängen mit elektronischen Sounds aus den 
Bereichen Drum & Bass, Breakbeat, Dubstep und Hardcore Techno – eine Mixtur, die häufig mit
dem Slogan „Skrillex meets Slipknot“ überschrieben wird!

Federico Ágreda wurde bereits nicht nur in seiner Heimat, sondern in den letzten Jahren auch internatio-
nal mit etlichen Preisen überhäuft und hat sich zudem als DJ sowie Remixer für Bands wie Bullet For My 
Valentine, Nine Inch Nails und Gorgoroth einen klangvollen Namen gemacht. Mit zahlreichen Liveauf-
tritten in bisher 37 Ländern erfreut sich ZARDONIC rund um den Globus einer wachsenden Bekanntheit 
und Beliebtheit.

Das neue Album „Become“ bezeichnet Ágreda, der zunächst in die USA übersiedelt war und nun nach 
Deutschland gezogen ist, als eine „persönliche Reise zwischen Selbstreflektion, Wandel und Weiterent-
wicklung“. Dass er seinem Herkunftsland dennoch weiterhin stark verbunden bleibt, zeigt sich u.a. bei 
den Songs, mit denen er die politische Krise Venezuelas in den vergangen Jahren thematisch aufgreift.

Zardonic - Pure Power [OFFICIAL VIDEO]

The Huffington Post Video Premiere. Check description for the exclusive Q&A!Interview here: http://bit.do/ZardonicHuffPost"Pure Power" taken from the album Antihero, available now!Limited edition...





UNZUCHT - Neues Album „Akephalos“

Auf ihrem nach einem kopf-
losen Dämon aus der altgrie-
chischen Mythologie benan-
nten Album, „Akephalos“,
wagen Unzucht einen gelun-
genen, deutschsprachigen
Brückenschlag zwischen
Dark-Rock, Indie-Anklängen
und modernen Metal-Attacken.
Auch als limitiertes Fan-Box–
Set. Das Album erscheint am
27. Juli via Out Of Line/Rough
Trade.

Ein Akephalos ist vielerorts,
der Legende nach, ein kopfloser
Geist, der nicht zur Ruhe kom-
men kann. Kopflos gehen Un-
zucht auf ihrem neuen Album
glücklicherweise rein gar nicht
ans Werk, denn...

jeder der 11 Songs kommt 
prägnant auf den Punkt. Eine 
gewisse Rastlosigkeit ist aber 
genau das, woraus die Songs 
ihre ganz spezielle Energie beziehen. 

Noch mehr als je zuvor bedienen sich die Jungs aus einem Schmelztiegel unterschiedlichster Stile, um ihre 
deutschsprachigen Rock-Hymnen zum Leben zu erwecken. Von Neue-Deutsche-Härte- und Industrial-Anklängen 
in „Fleisch und Ruinen“, über ein Melodic-Hardcore-Fundament in „Projektil“, von der ersten Single „Nela“, die 
moderne Metal-Salven mit Alternative-Rock mischt, bis hin zum Indie-Rock-trifft-Synth-Pop-Epos „Der schmale 
Grat“ - immer wieder schlagen Unzucht mit sichtlicher Freude unerwartete Haken und schaffen es trotzdem, 
ihrem melancholisch-dunkel angehauchten Grundsound treu zu bleiben. Mal bretthart und voll auf die zwölf, 
mal ungeniert emotional, steuern Unzucht ihr Schiff immer genau dorthin, wo ihr Herz sie hinführt. Getragen 
von der gewohnt feurigen Stimme von Der Schulz scheren sich die Jungs erfrischend wenig um Genre-Klischees 
und stechen genau deswegen aus der Masse heraus. „Akephalos“ erscheint auch als limitiertes Fan-Set in einer 
edlen Klappschatulle, inkl. einer exklusiven Bonus-Disc mit Piano-Versionen, sowie einer Flagge, einem Aufnäher 
und einer handsignierten Autogrammkarte als exklusive Extras.

Unzucht - Nela (Official Lyric Video)

Created by Nils Freiwald // Metallwerk Studios www.metallwerk-studios.deStarring: Daniel Schulz, Daniel De ClercqKamera: Sebastian Töteberg, Daniel SchulzStock Footage Credits:Woman Memorial by...





AVARICE IN AUDIO - "Our cold hands" EP WAV/FLAC/MP3

Nach der aggressiven und
genialen "Lie To Me" -EP
veröffentlichen AVARICE
IN AUDIO nun die zweite
EP aus ihrem kommenden
dritten Studioalbum "No
Punishment - No Paradise".
"Our Cold Hands" bestätigt
den für das neue Werk
angekündigten härteren
Soundansatz!

Die Atmosphäre, die
melodischen geisterhaften
Synth-Linien und Gerrys
verzerrter, melancholischer
Gesang lassen diese harten
industriellen Elektrosequen-
zen dunkel erscheinen. Eine
kraftvolle Kombination aus
Future Pop und Dark Electro, 
die die 4 aufgelisteten Remi-
xer brillant inspirierte und 
jeweils ein eigenes und 
persönliches Remake des 
Songs bot. Last but not least 
ist "Cadaver Of Abel" ein 
exklusiver Song für diese 
EP mit... 

...einer explodierenden groovy upbeat Zusammenarbeit mit ALIEN: NATION, die zu einem hypnotisierenden 
Dancefloor-Instrumental-EBM / Pop-Stück mit einer Kante führt.

Die EP erschien über ALFA MATRIX. Seit 2001 ist das belgische Label Alfa Matrix ein Markenzeichen für 
Underground Electronic Music. Offen für verschiedene Stile wie EBM, Dark Electro, Industrial, Synth Pop, 
Electronica, Trip Hop, Drum'n Bass, Goth Rock, Wave, etc. Heimat von Bands wie FRONT 242.

Avarice In Audio - Our Cold Hands (Official Lyric Video)

buy it here:https://alfamatrix.bandcamp.com/album/our-cold-hands-ephttps://alfamatrix.bandcamp.com/album/no-punishment-no-paradiseWith "Shine & Burn" (2014) and "Apollo & Dionysus" (2016), the Au...






TIME, THE VALUATOR VERÖFFENTLICHEN NEUE
SINGLE "IN CONTROL"AUS DEBÜT-ALBUM

Nach dem europaweiten Sign-
ing mit Long Branch Records,
der Verkündung ihres Debüt-
albums und der Ankündigung
ihrer ersten Europatour, veröf-
fentlichen TIME, THE VALUA-
TOR nun die nächste Single,
"In Control", mit einem Feature
des Breathe Atlantis Front-
mannsNico Schiesewitz.

Das Album namens "How Flee-
ting, How Fragile" wird am 03.
August 2018 erscheinen und
überall als Digipack erhältlich
sein. Das Debüt besteht aus
12 Tracks, inklusive der bereits
veröffentlichten Singles "Elusive
Reasons", "When I Meet Death"
und "The Violent Sound", welche 
seit Veröffentlichung bereits über 
Millionen Streams erreichten 
und ab heute auch "In Control".
Die Band verkündete ihre erste 
Europatour, mit Shows in Eng-
land, Frankreich, Deutschland 
und Schweden! 

Unterstützt von der englischen Band "Winchester" werden Time, The Valuator ihr neues Album live vorstellen 
und sicherlich einige offene Kinnladen zurücklassen! Hier alle Daten im Überblick:

Time, The Valuator - In Control (feat. Nico Schiesewitz) (Official Video)

The new single "In Control", taken from the album "How Fleeting, How Fragile" out August 3rd, 2018 via Long Branch Records and Famined Records. Get it here: https://TimeTheValuator.lnk.to/HowFleetingH...






AIBOFORCEN - Sense & Nonsense CD / 2CD / WAV - MP3

Obwohl sich AIBOFORCEN
immer noch hauptsächlich
auf die faszinierende Persön-
lichkeit von Mastermind Be-
noit Blanchart und der charis-
matischen Sängerin Patrice
Synthea (REGENERATOR
Leadsänger) konzentriert,
konnte AIBOFORCEN erneut
nicht widerstehen, mit einer
eindrucksvollen und mehr als
vielversprechenden Liste von
Special Guests auf diesem
Album zusammenzuarbeiten!

Es beginnt mit dem wohl besten
Song von AIBOFORCEN, und
das ergreifende und elektrisier-
ende "We Woke Up The Drag-
on" zeigt das außergewöhnliche 
Gesangstalent von Jean-Luc De 
Meyer (FRONT 242, 32CRASH, 
UNDERVIEWER usw.), der sei-
ne Unikat-hafte Stimme auf nicht 
weniger als 3 Songs auf diesem 
Album verleiht, einschließlich 
einer überraschend positiven...


...EBM-Coverversion von FRONT 242`s "Loud" und dem atmosphärischeren und düstereren "The Arrival". Ein 
anderer auffälliger Song kommt von Damasius von Labelkollegen MONDTRÄUME für einen eingängigen 
melancholischen Future Pop Track. 

Neben 2 verweilenden Noir-Popsongs, die wunderbar zu der ausdrucksstarken und emotionalen Stimme von 
Mari Kattman passen, gehen AIBOFORCEN auch einen härteren und aggressiveren Weg durch kompromisslose, 
kraftvolle Kollaborationen mit MILDREDA, VENAL FLESH und KANT KINO. Alles in allem bleiben AIBO-
FORCEN ihrer charakteristischen Mischung aus temporeichen, komplexen Dark-Eletro-Arrangements mit 
geradlinigmodernen Up-Beat-Synth- / Body-Pop-Songs treu.Eine Melange, die mehr als effizient zu sein scheint, 
wenn man bedenkt, dass die Band hier einer akribischen, künstlerischen, konzeptuellen roten Linie um 
Widerspruch, Sinn und Unsinn folgt und dabei so unterschiedliche Songs wie bei "We Woke Up The Dragons", 
den Pop der Zukunft, arrangiert. Sowie dem Club-Hit "Come Clean" mit Patrice Synthea in Bestform und speziell 
auf dem launischen Dark Trip Hop "Tears".

AIBOFORCEN bestätigen einmal mehr, eine Band zu sein, die sich nicht sonderlich um aktuelle Musiktrends 
kümmert und sich die Zeit nimmt, ein neues, qualitativ hochwertiges Album mit dunkler melodischer 
elektronischer Musik zu liefern ...

Die limitierte Ausgabe des Albums erscheint mit einer 13-Track-Bonus-CD mit dem Titel "An End Unto Itself" 
mit 3 exklusiven Non-Album-Tracks inklusive Gastgesang von JUNKSISTA und LOVELORN DOLLS Frontfrauen 
sowie eigenen Neuinterpretationen von 3 weiteren Album-Songs
.
Dazu kommen die erstaunlichen Remix-Arbeiten ausgewählter Künstler von Daniel B. PROTHESE, DIFFUZION, 
IMPLANT, ÄSTHETISCHE, NEIKKA RPM, PSY'AVIAH und KILMARTH.

Aïboforcen - Loud [feat. Jean​-​Luc De Meyer]

– Sense & NonsenseLabel: Alfa Matrix ‎– noneFormat: 28 × File, AIFF, Album, Bonus Tracks VersionLand: BelgiumVeröffentlicht: 22 Jun 2018 https://alfamatrix.bandcamp.com/track/loud-feat-jea...






WALKING DEAD ON BROADWAY veröffentlichen
NEUE SINGLE "HOSTAGE TO THE EMPIRE"
Das neue Album "Dead Era" erschien am 28.09.2018! Die Band hat zusätzlich auch 
noch ihre erste Japantour verkündet!

Der Broadway ist bekannt als das Herz der amerikanischen Theaterindustrie und wird oft als 
Synonym für herausragende und kritische Unterhaltung genutzt. WALKING DEAD ON 
BROADWAY verfolgen die Idee dieser ehrlichen und unverfälschten Art der Kunst. Gegründet
in 2009, veröffentlichte die Band ihr erstes Lebenszeichen mit der Mini-CD "Welcome To Corpse 
Wonderland" (2012), gefolgt von ihrem Debütalbum "Aeshma" (2014). Im Anschluss daran folgten
Shows auf den großen Festivals, wie With Full Force, Wacken und Summer Blast, und Support-
shows für Genregrößen wir Suicide Silence, Caliban, Eskimo Callboy oder Whitechapel. 

Nach einer kurzen Livepause veröffentlichte WDOB ihr Zweitwerk "Slaves" (2016). Nun, knappe 2 Jahre 
später, unterschrieb die Band einen weltweiten Vertrag mit Long Branch Records und wird am 28.09.2018 
ihr neues Album auf die Welt loslassen. Das Album mit dem Namen "Dead Era" markiert hierbei eine 
Zeitenwende für die Band. Mit dem neuen Sänger Nils Richber legt die Band mit dem neuen Silberling
auch ihre Stilrichtung neu fest und verabschiedet sich weiter vom traditionellen Deathcore.

Walking Dead On Broadway - Hostage To The Empire (Official Video)

Taken from the new album "Dead Era", released on September 28th, 2018 via Long Branch Records.Pre-order it now here: https://WalkingDeadOnBroadway.lnk.to/DeadEra FOLLOW WALKING DEAD ON BROADWAY:h...




COSMIC ARMCHAIR - Cannonballs EP

Nach zwei Synth-Singles,
die sich auf ihre standhafte
asiatische Fangemeinde
konzentrieren, kehrt unser
Singapore-Duo COSMIC
ARMCHAIR mit ihrem
neuen Electro-Dance-Hit
"Cannonballs" zu mehr
dancefloor-orientierten
Sounds zurück.

Ein hart arbeitender Trance
House Track, getragen von
eingängigen viralen Synthies
und Cosmic Janes sinnlichen
und fast naiven weiblichen
Vocals. Neben der Album-
Version finden wir hier einen
Club-Mix und einen hallenden
Industrial-Body-Pop-Mix von
AVARICE IN AUDIO. Und last
but not least der erweiterte
Hammer-Mix des glanzvollen 
"Fly Away" des Singapur-Pro-
duzenten AXIAM. Eine schöne
EP, die den erstaunlichen Cha-
mäleon-Ansatz des COSMIC 
ARMCHAIR-Duos... 

zeigt, das brilliant melodische Synth-Pop-Wave-Musik mit House-Dance-Beats aus Asien kombiniert! Das ist 
alternative Electro-Pop-Musik mit einem kantigen kommerziellen Reiz.

Die EP erschien über ALFA MATRIX. Seit 2001 ist das belgische Label Alfa Matrix ein Markenzeichen für 
Underground Electronic Music. Offen für verschiedene Stile wie EBM, Dark Electro, Industrial, Synth Pop, 
Electronica, Trip Hop, Drum'n Bass, Goth Rock, Wave, etc. Heimat von Bands wie FRONT 242.

Hörtipp COSMIC ARMCHAIR:

COSMIC ARMCHAIR ╬ Conversations ╬ 2014

Album:◄█▒█►" WE ARE WATCHING" [EP2014]◄█▒█►Country: SingaporeStyle: SynthPop/ElectroPop





GIRLS UNDER GLASS - Neue Single "Endless Nights"

Die 1986 von Tom Lücke,
Hauke Harms und Volker Zacha-
rias gegründete Gruppe wurde
als Special Guest von Bands
wie Red Lorry Yellow Lorry, Ne-
on Judgement und Fields Of The
Nephilim schnell zu Stars der
nationalen Gothic- & Wave
Szene.

Die Wurzeln der „GIRLS“ liegen
im klassischen WaveSound der
80er Jahre, wobei die Band einen
eigenständigen und überwiegend
elektronischen Sound kreierte.
Nach dem Ausstieg von Tom
Lücke 1989 übernahm Volker
Zacharias die Rolle des Front-
manns und Axel Ermes stieß 
hinzu. Es folgten diverse Alben 
und erfolgreiche Touren durch 
Europa, wobei die Entwicklung
der Band niemals gradlinig verlief. 
Nach eher Wave- orientierten Al-
ben folgten kompromisslose 
Werke wie...  

...„Christus“ oder „Firewalker“, auf denen sich die Band konsequent dem Industrial Electro-Metal hingab.

Den Höhepunkt ihrer Karriere bildete jedoch das 2005 veröffentlichte und vorerst letzte Album „Zyklus“ – eine 
Rückbesinnung auf die Kraft des treibenden, komprimierten, melancholischen Dark Wave; ein Glaubensbekenntnis
zum perfekten Song, der Persönlichkeit, Wärme, Liebe, Wut und Schmerz transportiert.

Nahe langer Pause haben GIRLS UNDER GLASS 2016 ihr 30-jähriges Jubiläum in 80er Jahre Originalbesetzung 
gefeiert und sind seitdem unregelmäßig zu Gast auf Festivals.

Überraschend setzt die Band nach 13 Jahren (!) auch musikalisch ein neues Zeichen und wird pünktlich zum 
Amphi Festival im Juli 2018 eine neue Single veröffentlichen! Der von Benjamin Lawrenz & Chris Harms (Lords
Of The Lost) gemixte Track „ENDLESS NIGHTS“ präsentiert die Band in neuer Härte und Tanzbarkeit gepaart 
mit klassischen und GIRLS UNDER GLASS typischen DarkRock Elementen.




GARAGEDAYS – Neues Album „Here It Comes“ 

Die österreichischen Metaller
von GARAGEDAYS werden am
14. September ihr neues Album
mit dem Titel „Here It Comes“
veröffentlichen. Es handelt sich
dabei um das dritte Studiowerk
der Band. Produziert wurde es
von Flemming Rasmussen (u.a.
Metallica) und gemastert von
Andy LaRocque (King Diamond).
2011 erschien das Debüt „Dark
And Cold“, seitdem geht es
konstant bergauf für das im
Jahr 2005 gegründete Quartett.
Supporttouren für unter ander-
em Exodus, Rotting Christ und
Grave Digger bescherten der
Gruppe bereits früh große
Achtungserfolge.

Im Frühjahr 2015 ging die Band 
auf eine dreimonatige Monster-
Tournee durch komplett Europa 
im Vorprogramm von U.D.O.
Bei einer Show in Schweden 
legten sie den finalen Grundstein
zur Zusammenarbeit...

...mit Andy LaRocque für ihr drittes Album, mit dem sie bereits seit einer ganzen Weile in Kontakt standen und 
der auch bereits beim Vorgängerwerk Hand an die Regler legte. „Wir fuhren die komplette Tour in unserem alten 
309d Mercedes, Baujahr 1986“, erinnern sich die Musiker. „25.000 Kilometer haben wir auf den während der drei 
Monate drauf gefahren. Als Andy den alten Van sah, musste er lachen. Er erzählte uns, dass sie früher ganz 
genauso unterwegs gewesen wären. Nur mit dem Unterschied dass sie einen Fahrer hatten und wir nicht. Er 
konnte nicht glauben, dass wir echt die ganzen drei Monate da zusammengepfercht herumgetourt sind und dabei 
auch noch alles selber gefahren sind. Er lud uns zu einem Barbeque ein bei sich zuhause und erzählte uns während
dem ein oder anderen Bier die ein oder andere Anekdote“. Die wichtigste davon haben GARAGEDAYS nun zu 
ihrem Mantra gemacht: „Spiele immer den Ball – bleib dran und arbeite hart. Und höre nie auf, an dich zu 
glauben.“ Diesen Leitsatz verinnerlicht, ist ihr drittes Album mit Andy LaRocque als Mastering Engineer und 
Flemming Rasmussen als Produzent entstanden – für eine junge Band ein großer Ritterschlag. „Wir wollten immer 
schon mit Flemming arbeiten“, so die Musiker über ihren Traum. „Wir schickten ihm ein Demo und er fand uns 
gut und setzte sich mit uns in Verbindung.“

Vier Monate lang dauerte die Zusammenarbeit zwischen Flemming und der Band, die ihren Namen einem 
Schrottplatz zu verdanken haben, der sich viele Jahre lang direkt neben ihrem Proberaum befand. „Während 
andere dort an ihren Autos geschraubt haben, haben wir an unseren Songs geschraubt.“

Am 14. September erblickt das Album das Licht der Welt.

GARAGEDAYS- Road to Madness-Official Musicvideo

Official musicvideo for the song "Road to Madness", taken from the album "Passion of Dirt" (2014).Filmed by the Band on their Tour supporting U.D.O.Directed by René Kössler (www.rene-koessler-visual...





MASSIV IN MENSCH „Nordsjön EP“  
(Katyusha Records)

Die am 24.07.2018 erscheinende „Nordsjön EP" ist ein clubtauglicher Extrakt des letzten Massiv
in Mensch-Albums „Am Port der guten Hoffnung". Mit über zwei Stunden Spielzeit und einer 
Konzentration auf die Kernthemen Windenergie, Wasser und Seefahrt erhielt die Band aus dem
friesischen Varel viel Lob und Anerkennung. Zudem platzierte sich das Album bis auf Platz 3 in
den Deutschen Alternative Charts. 

Für die „Nordsjön EP" wurden die markantesten Titel des Albums noch einmal reduziert und verfeinert 
und in club- und radiotaugliche Formate überführt. So erleben wir mit „Rotto Nave" und „Van Weyden" 
zwei treibende Elektro-Stampfer mit Einflüssen aus der klassischen Electronic Body Music. Die „12'"-Version 
im „Mashup-Stil" von „Monkey Islands" ist eine Hommage an die Maxi-Versionen der 80er Jahre. Unter 
Mitwirkung von Honey („Welle:Erdball") und der Klassik-Sängerin Rana Arborea ist hier ein echtes Kleinod 
entstanden. Drei nagelneue Tracks und ein Mix der elektronischen Tanzkapelle „Kontrast" komplettieren 
die „Nordsjön EP", die sicherlich auch alte MiM-Fans begeistern wird.

Massiv in Mensch - EP "Nordsjön" (Promo-Mix)

00:05 Rotto Nave (Club-Mix)00:34 Schwarz oder weiss?01:24 Van Weyden (Sprechfunk-Mix)01:58 Oceana II (Club-Mix)*03:01 Monkey Islands (12' Mashup-Mix)*04:10 Pastis05:19 Sturm (Radio Edit)06:18 H...






ERDLING veröffentlichen drittes Album „Dämon“ 

Am 27. Juli melden sich ERDLING zurück. 
Als drittes Studioalbum schickt die Band um 
Neill Freiwald den "Dämon" ins Rennen. Dazu 
wurde jetzt der erste Song "Tieftaucher" als
Lyricvideo veröffentlicht.

Es dauerte nicht lange, da waren ERDLING 
nach Veröffentlichung ihres Debütsongs "Blitz 
und Donner" in aller Munde. Mittlerweile ist das 
Quartett um Sänger NEILL FREIWALD längst 
vom Geheimtipp zu einer der angesagtesten 
Szene-Bands im deutschsprachigen Raum avan-
ciert. Ausverkaufte Tourneen und zwei Alben in
den deutschen Charts sprechen für sich. Auf 
Album Nummer drei beschwören Erdling 
eine Kreatur aus Metal, Elektronik und Neue 
Deutsche Härte, die sich erbarmungslos in die 
Gehörgänge rockt. Das umtriebige Quartett um 
die sympathische Rampensau Neill Freiwald 
hat seinen inneren Dämonen nun endgültig entfesselt. 

Keine Kompromisse mehr – das Tier muss raus! So gehen Erdling mit ihrem typischen Sound aus eingängigen, 
deutschsprachigen Hymnen auf einem Fundament aus Elektronik und harten Gitarren dieses Mal bewusst an
ihre Extreme. Will heißen: Die Gitarrenattacken sind ein echtes Brett, das über den Zuhörer hereinbricht und den 
synthetischen Grooves eine befreiende Wand aus Lärm entgegenstellt. Neill lässt seinen Emotionen freien Lauf 
und trägt die Songs mit einer erstaunlichen Bandbreite zwischen tiefen Growls und melodischem Klargesang. 
Und trotz eines deutlich infernaleren Klangbildes kommen die Melodien nicht zu kurz… im Gegenteil wirken sie 
in diesem extremeren Umfeld umso intensiver. So verwundert es auch nicht, dass die Band inmitten ihres bis dato 
härtesten Albums die wunderschöne Ballade „Schau nicht mehr zurück“ versteckt hat, ihr bis dato intensivstes 
Stück. Erdling haben mit „Dämon“ einen ganz großen Schritt nach vorne getan. Fast wirkt es, als wären die zwei 
vorhergehenden Alben nur eine Einleitung zu dieser brachialen Vermählung von Herz und Härte gewesen. Das 
Biest ist jetzt entfesselt – macht euch bereit!

"Dämon" erscheint am 27.07.2018 über Out Of Line Music als CD und als limitiertes Boxset.



Oh Maddie
- Indie-Rock aus England

OH MADDIE - das sind die
beiden Musiker Ben Rowntree
(Gesang, Gitarre, Piano) und
Jack Pepper (Schlagzeug), die
mit ihrem genialen Indie-Rock
seit etwas mehr als zwei Jah-
ren die englische Musik- und
Clublandschaft aufmischen -
und das, ohne bisher einen
Tonträger veröffentlicht zu
haben.

Nun hat sich das Duo endlich ins 
legendäre Abbey Road Studio 2 
begeben, um ihre erste, 6 Songs
starke EP aufzunehmen, die am
16. Juni 2018 bei Dog Heart Music
im Vertrieb von Proper Music
erschienen ist. Mit den Killers 
und War On Drugs wurden OH 
MADDIE für ihre musikalische 
Mischung aus düsterem Rock’n’
Roll mit Post-Punk- und Ameri-
cana-Einflüssen bereits von der 
UK- Presse verglichen und das 
englische Classic Rock Magazine 
schrieb: 

„Think a 21st century Bob Dylan going dancing with Iggy Pop“.  In der Tat zählen die beiden vorgenannten 
Künstler, genau wie Leonard Cohen und Nick Cave zu den Vorbildern von Sänger/Gitarrist und Songwriter Ben 
Rowntree, der seine musikalischen Einflüsse, getoppt von tiefgehenden Texten, zum ur-eigenen Sound von OH 
MADDIE verarbeitet.

Oh Maddie - Oh Maddie (Official Video)

Pre-order Oh Maddie's debut EP here: https://www.musicglue.com/oh-maddie/products/oh-maddie-ep-12-vinylCheck Oh Maddie on all platforms here: https://fanlink.to/OHM'Oh Maddie' is a darkly humorous...





rock.kitchen - Neues TV-Format auf DMAX - Rock-
Legende Udo Dirkschneider als Show-Host

Die rock.kitchen wirft ihren Grill an –hier treffen sich die Rockstars in der Backstageküche. Die 
Lieblingsrezepte der Rockmusiker, Backstage-Talk, Koch-Tipps und coole Sprüche werden hier in
einen Topf geworfen. Rock-Legende Udo Dirkschneider ist Show-Host des Formats. Ab 6. September, 
immer donnerstags um 23:15 Uhr auf DMAX München, 10.06.2018 Musik, kühle Drinks und gutes 
Essen sind Erlebnisse, die alle Sinne anregen und auch für Rockmusiker untrennbar zusammen 
gehören. Die Qualität des Caterings beeinflusst unmittelbar eine gute Show, davon können Tour-
erprobte Bands ein Lied singen. Das neue TV-Format rock.kitchen bringt Kochen und Rockmusik 
zusammen-on Top gibt es jede Menge Backstage-Talk und Tour-Geschichten. 

Am 6. September, um 23:15 Uhr startet die erste Staffel der rock.kitchen mit insgesamt sieben Folgen auf DMAX. 
Show-Host ist kein Geringerer als Rock-Legende Udo Dirkschneider (Originalstimme von Accept, verantwortlich 
für Hits wie „Balls To The Wall“ oder „Princess Of The Dawn“). In dem kulinarischen Talk-Format begrüßt 
Dirkschneider Musiker wie Apocalyptica, In Extremo, Sabaton, Powerwolf, J.B.O., Serum 114 und Gotthard am 
Grill, um mit ihnen locker zu plaudern und dabei –mit Unterstützung eines Profi-Kochs – ihre Lieblingsrezepte 
neu zu interpretieren. So werden sich in der ersten Folge Micco und Eicca von Apocalyptica mit der Kunst des 
Loup de Mer-Grillens und der Herstellung von Fisch-Popcorn beschäftigen. 

Die passenden Getränke spielen in der rock.kitchen ebenfalls eine Rolle: Spätestens in der „Weißbier-Challenge“ 
müssen sich die Gäste gegen Udo Dirkschneider beweisen und zeigen, dass sie nicht nur trinkfest sind, sondern 
auch den korrekten Ausschank beherrschen. Produziert wird das Format von Brigitte Emmrich (Agentur 
Wellenschlag), die die Idee zur rock.kitchen mit bekannten Musikgrößen der Rockszene entwickelte. Die 
Sendung, die mit jeder Menge Insider-Talk, lockeren Sprüchen, Grill-Tricks und Getränke-Tipps aufwartet, 
geht essentiellen Fragen auf den Grund: Warum wollte Rock-Ikone Udo Dirkschneider mal unbedingt Schiffs-
koch werden? Was zur Hölle ist ein Botox-Hühnchen? Wer wird der Champion der Weißbier-Challenge? Und 
überhaupt: wo kocht und brodelt es mehr, in der Pfanne oder in der Gerüchteküche? Die Antworten und vieles 
mehr gibt es in der„rock.kitchen“, ab 06. September 2018, immer donnerstags um 23:15 Uhr exklusiv und in 
deutscher Erstausstrahlung auf DMAX.



The Low Frequency In Stereo - Remixed

Die norwegische Art-Pop Band The Low Frequency in Stereo hat, über die letzten Monate hinweg, 
zahlreiche Künstler dazu eingeladen Remixe für Titel ihres, für den norwegischen Grammy nomi-
nierten, letzten Albums"Pop Obskura" zu machen. 

Erstes Resultat ist eine verträumte Psychedelic Pop Version des Titels "Elevated / Desecrated", umgesetzt 
von Closing Eyes, die heute international erschienen ist. Weitere Remixe werden in regelmäßigen 
Abständen, über das Jahr hinweg verteilt, folgen.

The Low Frequency In Stereo - Cybernautic (Official Video)

Taken from the album "Pop Obskura", Out Now via Long Branch Records / SPV





BARABAZ - Bremer Künstler mit EP und neuem Video

Sie sprechen die Sprache zweier
Welten: als letzten August die erste
Single „Tabu“ des Bremer Kollektivs
BARABAZ, bestehend aus zwei
Produzenten und Sänger/Rapper
Ainars, erschien, war es eine kleine
Revolution für die stilistisch oftmals
doch sehr festgelegte Rap-Szene.
Am 20. April erschien mit „Staub“
eine aktuelle EP, begleitet von ein-
em Video. Wortgewaltig jongliert der
gebürtige Lette Ainars zwischen der
dunklen, kalten Poesie der Straße,
irgendwo zwischen Betonblock und
Rotlichtviertel, und zwischen der
Sprache der spirituellen, tief philo-
sophischen Welt. 

Seinen Songs wohnt trotz der Düsternis 
und Schonungslosigkeit, die sie wider-
spiegeln, etwas Künstlerisches inne. 
Harte Trap-Bässe, düstere Elektronik 
und hymnische Hooks sind das musi-
kalische Gerüst der Norddeutschen, 
von denen lediglich Sänger Ainars...

...eine Rolle in der Öffentlichkeit spielt, die beiden Produzenten bleiben namenlos. Ihr Gespür für orchestrale 
Arrangements, harte Trap-Beats und kantigen Rap fließen mit dem Naturell von Ainars zusammen, das sowje-
tisch-typisch voller Melancholie und Düsternis steckt. Sein Leben ist steinig gewesen, der Weg von Riga nach 
Bremen kein leichter. Neben der Musik verschreibt sich das Kollektiv auch der Tätowierkunst, der Fotografie 
und der Illustration. Musikalisch ist Ainars von russischen Chansons gleichermaßen beeinflusst wie von Nu
Metal-Bands wie Slipknot oder Korn. Die gefeierte brutale musikalische Opulenz paart sich wild mit der 
aggressiven Poesie des einsamen Wolfes, getrieben von Rachlust und Egoismus. Barabaz jagt: alles, jeden, 
allein – bis ganz nach vorn.

Barabaz - Staub

Download:https://lnk.to/Barabaz_StaubEPhttp://www.barabaz.orgFacebook: https://www.facebook.com/BarabazOfficial/Instagram: http://instagram.com/_barabaz






RITUAL AESTHETIC "Wound Garden"
(Cleopatra Records/H'art)

Ritual Aesthetic haben für den Release ihres Zweitwerks „Wound Garden“ just bei Cleopatra 

Records unterschrieben. Der Nachfolger zum gefeierten Debütalbum „Decollect“ (2014) dringt 

noch tiefer zu den aggressiven Metal-Wurzeln der Band vor, ohne eine solide Dosis pulsierender 

Synths und atmosphärischer Details zu vernachlässigen. So bietet „Wound Garden“ unter Mithilfe

von Produzent Alex Crescioni (Stygian Sound) sechs brandneue Tracks voller Brutalität.


Das einstige Soloprojekt von Sean Ragan hat sich mittlerweile zu einer vielschichtigen Liveband entwickelt, 

die aus Denvers Underground-Szene deutlich hervorsticht. Nach zahlreichen Shows, bei denen man u.a. mit

Revolting Cocks, My Life With The Thrill Kill Kult und Frontline Assembly die Bühne geteilt hat, ist es 

Ritual Aeasthetic gelungen, die Intensität ihrer Auftritte auch im Studio einzufangen.


Die Gruppe selbst beschreibt es so: „Wound Garden“ ist eine Referenz an die Gegensätzlichkeit zwischen 

dem Tod und der regenerativen Kraft des menschlichen Lebens – und vereint dabei Freud und Leid 

gleichermaßen.


Ritual Aesthetic "The Analog Flesh "(Official Music Video)




THE LOUDEST SILENCE aus Sarajevo - Debütalbum "Aesthetic Illusion"

Die symphonische Metal-Band aus Sarajevo,The Loudest Silence , hat für ihr Debütalbum 
„Aesthetic Illusion" endlich die weltweite Veröffentlichung angekündigt. Die Band, die Bosnien
und Herzegowina und die Länder des ehemaligen Jugoslawien beim Wacken Metal Battle im 
Rahmen des Wacken Open Air Festivals 2015 vertrat, hat ihr Debütalbum fertig gestellt. Für 
dieses Album, das mehr als 60 Minuten Musik enthält, konnte die Band fünf weitere Gastmu-
siker aus verschiedenen Musikrichtungen verpflichten und ist sehr stolz darauf Mark Jansen 
von EPICA als zusätzlichen Sänger auf dem Track 'Gallery Of Wonders' gewinnen zu können.

Das Album „Aesthetic Illusion" ist zum Teil ein Konzeptalbum, denn die meisten Songs handeln von der Unsterblichkeit von Ideen, Träumen, Kunst und Liebe, auch wenn die Gesellschaft sie oft nicht billigt oder 
gar verurteilt. Die Botschaft des Albums ist, an sich selbst zu glauben, egal was passiert, und seinen 
Träumen und Ideen zu folgen.

Das Eröffnungsstück des Albums und das erste Sprungbrett des Konzepts ist der Song 'Redemption', für 
den die Band ein Lyric Video vorab veröffentlicht hat.

Der Gitarrist der Band, Mirza Corić, ist zu sehen im Dokumentarfilm „Scream For Me Sarajevo", der eine 
unglaubliche und überwältigende Dokumentation des wahrscheinlich ungewöhnlichsten Rockkonzerte, 
von Bruce Dickinson und seiner Band Skunkworks im Jahr 1994 darstellt, während der Belagerung von 
Sarajevo. Dies ist ein Film über außergewöhnliche Menschen, die den Schrecken des Krieges trotzen und
die Musiker, die ihr Leben riskiert haben, um eine Show für sie zu spielen.



BLACK ORCHID EMPIRE /  Single "My Favourite Stranger"

Black Orchid Empire erschaf-
fen ein komplexes, druckvolles
Klanggerüst, das ohne Scheu
aggressive Sounds und wunder-
schönen Melodien vereint.

Mit ihrem von der Presse gefeierten
Debutalbum Archetype, konnte das
Londoner Rock Trio in 2016 erstmals
für Furore sorgen. Der Titel "God Is 
Awake" wurde gar vom Britischen
KERRANG! Radio zum "Track der
Woche" gekührt. Es folgten Auftritte
neben Rockgrößen wie Biffy Clyro
,
Editors oder Skunk Anansie, zahl-
reiche Support- und Headlinertour-
en, sowie Festivalshows beim
Taubertal Festival, Standon Calling 
(UK) oder dem Camden Rocks 
Festival (UK), um nur einige zu
nennen. Mit einer stetig wachsen-
den Fangemeinde und energiege-
ladenen Liveshows, haben sich 
Black Orchid Empire einen festen 
Platz in der aufblühenden... 

...Britischen Rockszene gesichtert ... und den Grundstein dafür gelegt, sich zukünftig nachhaltig in der interna-
tionalen Rockszene zu etablieren. 

"Really Love BOE, beautiful melodies coupled with tear your face off riffs, bright fresh new stars" Skin, SKUNK ANANSIE

"It's like I'm hearing Muse for the first time all over again" - Alex Baker, KERRANG! Radio

"Unbeatable in-your-face talent" MOSH

"Essentially a combination of all your favourite bands" ALT CORNER

"Wicked, behemoth tunes" POWERPLAY

Black Orchid Empire - My Favourite Stranger (Official Video)

My Favourite Stranger is taken from the album YUGEN. Order here: https://blackorchidempire.lnk.to/yugenTourdates: https://fb.com/blackorchidempire/eventsFacebook: http://www.fb.com/blackorchidemp...








"THE FIVE HUNDRED" VERÖFFENTLICHEN SINGLE "SMOKE & MIRRORS" & ALBUMDETAILS

Aggressiv und dennoch euphorisch, aufbauend und dennoch gleichzeitig vereinnahmend!
The Five Hundred sind bekannt dafür Gegensätze zu überwinden und jede Bühne im Sturm
zu erobern. Durch persönliche Kämpfe mit Tourettes, Zwängen, Spiel und Drogensucht, 
perfektionierte die Band ihren Stil und stellte unter Beweis, dass sie eine Naturgewalt sind. 
Nun, 2018, mit Long Branch Records als Partner, will The Five Hundred zeigen, dass sie sich
durch alle Widrigkeiten kämpften und nun stärker denn je sind.

Produziert wurde das Album von Justin Hill (SiKth, Heart Of A Coward, Betraying The Martyrs) und 
erscheint am 17.08.2018.

Jeder Song repräsentiert eine verschiedene Facette der Psyche, Person oder Sucht - von Hedonismus und 
Vergessen den ganzen Weg bis Verlockung, Narzissismus, Psychose und ultimativer Selbstzerstörung.

Die unruhigen Zeiten, durch die die Band während der Arbeiten am neuen Album gehen musste, spiegeln sich auch in der Musik wieder, welche von nahezu allen Sub-Genres des Metals besteht und so eine breite 
Masse ansprechen kann. Die Musik ist insbesondere Beeinflusst von Meshuggah, After The Burial & Heart 
Of A Coward, während allerdings Woods-Eleys vor Allem vom Sound der 90er-Drogen-Grunge-Ära zähren 
und dabei an Layne Staley (Alice In Chains) und Chris Cornell (Soundgarden) erinnern.

Mark Byrne sagt über den Song:

"The first single, Smoke & Mirrors, deals with obscuring the realities of an addict's sense of worthlessness 
and depression, losing oneself in a "snowstorm" of abuse, with the "hourglass" of his life slowly counting 
down his days into a self-induced depravity."

"Bleed Red" erscheint am 17.08.2018! Vorbestellungen sind jetzt hier verfügbar:

The Five Hundred - Smoke & Mirrors (Official Video)

The new single "Smoke & Mirrors", taken from the album "Bleed Red" out August 17th, 2018 via Long Branch Records. Get it here: https://TheFiveHundred.lnk.to/BleedRedProduced, mixed and mastered by J...





DAUGHTRY – Neues Album „Cage To Rattle“
jetzt erhältlich via RCA / Sonymusic

Am 27. Juli erscheint das
fünfte Album „Cage To
Rattle“ der Grammy-no-
minierten und mehrfach
mit Platin ausgezeichneten
DAUGHTRY über RCA/
Sony-music.  Ab morgigen 
Freitag, den 8. Juni, gibt es 
bereits die erste Single 
daraus zu hören. Sie trägt 
den Titel „Deep End“. 
Fans, die das ganze Album 
bereits preordern, erhalten 
„Deep End“, sowie den 
Track „Backbone“ als 
Instant Grat Downloads.  

„Deep End“ wurde von 
Jaquire King (Niall Horan, 
Kings Of Leon, James Bay) 
produziert und stammt aus 
der Feder von Chris Daught-
ry selbst.  „Cage To Rattle“ 
ist bislang... 

...das Album, das uns am meisten Spaß, uns zugleich jedoch auch am meisten 
bislang herausgefordert hat“ verrät Chris Daughtry über den kommenden Ton-
träger. „Über zwei Jahre lang haben wir daran jetzt gefeilt. Wir können es kaum 
abwarten, damit endlich an die Öffentlichkeit zu gehen. Es muss unseren Fans
echt lange vorkommen sein, bis was Neues von uns erscheint.“Auch für Jaquire
King gestaltete sich die Zusammenarbeit als eine äußerst positive Herausforde-
rung: „Chris ist ein wahnsinnig guter Sänger und wir haben zusammen die Chance 
ergriffen, uns auf eine kreative Reise zu begeben, um für ihn und die Band etwas 
Neues dabei zu entdecken. Das Ergebnis zeigt ganz klar neue Dimensionen und 
eine neue künstlerische Entwicklung.“ Vor 12 Jahren begann ihre Geschichte mit 
einem Paukenschlag. Nachdem Sänger Chris Daughtry als Viertplatzierter bei der 
US-Show „American Idol“ ausgeschieden war, erschien noch im gleichen Jahr das 
Debütalbum der Gruppe inklusive der Single „It ´s Not Over“. Das Album erreicht 
innerhalb von nur fünf Wochen Platinstatus, aus der Single wurde ein weltweiter 
Radiohit, der bis heute allen im Ohr ist.  Passend zum Release von „Deep End“ 
startet die Band eine Asien-Tour, während der sie Shows in Japan, Singapur, 
Malaysien und Thailand spielen. 

Daughtry - No Surprise

Daughtry's official music video for 'No Surprise'. Click to listen to Daughtry on Spotify: http://smarturl.it/DaughtrySpotify?IQid=DaughtryNSAs featured on Leave This Town. Click to buy the track or...





GOITZSCHE FRONT – „Streichholz und Benzin“
Eine der derzeit erfolgreichsten Rockbands Ostdeutschlands drehten Musikvideo in der Sachsen-Metropole – neues Album „Deines Glückes Schmied“

Bitterfeld. Die Erfolgsstory ein-
er jungen Deutschrock-Band
geht in die nächste Runde.
Ganz aus eigener Kraft ha-
ben die vier Jungs aus Sach-
sen-Anhalt binnen kürzester
Zeit Kultstatus erreicht. „Ost-
rock 2.0“ lässt sich das Phäno-
men umschreiben, das die
Gruppe GOITZSCHE FRONT
derzeit in Bewegung bringt.

Das Musikvideo zum Song
„Streichholz und Benzin“ haben
die Musiker, die im Frühjahr 2018
ihr neues Album „Deines Glückes
Schmied“ veröffentlichen, in Leip-
zig gedreht. Die Jungs waren im
DDR-Kultauto Barkas auf Auto-
grammstundentour. Der Song zu 
dem in Leipzig in einer alten 
Industrieanlage gedrehten Video 
handelt vom Ende einer Liebes-
beziehung und den damit ein-
hergehenden Emotionen, die 
natürlicherweise irgendwo zwi-
schen Wut, Sackgasse und dem 
Wunsch... 

nach einem Neuanfang liegen. In der Hauptrolle spielt das Szene-Model Mimi Sweet. Das Video ist ein audio-
visueller Schmankerl aus dem neuen Album „Deines Glückes Schmied“, das durchaus auch autobiografisch zu 
verstehen ist: auf harte Arbeit folgt der Lohn – was 2009 aus einer Bierlaune begann, hat sich im Falle der 
GOITZSCHEN FRONT dank beharrlicher Arbeit zu einer erfolgreichen Musikerkarriere gemausert. 

Ihr Markenzeichen dabei: den Herzschlag einer ganzen Region in ihrer Musik zu atmen, wie er charakteristisch
für die - verwaiste - Braunkohle–Tagebaugegend um den Goitzsche See ist – und zugleich auch für viele andere 
Regionen Deutschlands steht, in denen Strukturschwäche und harte Arbeit den Alltag prägen. Davon erzählt 
übrigens auch der Name der Band:

Benannt haben sich die Jungs nach dem Bitterfelder Braunkohletagebau „Goitzsche“ – die „Front“ stellt dabei den 
granitenen Zusammenhalt dar, den die Band Tag um Tag nach außen lebt. Das tut sie übrigens bis heute ohne 
Kompromisse, und so verkörpern die vier Rocker eine der gefragtesten Bands der neuen Bundesländer.

Goitzsche Front - Streichholz und Benzin (Offizielles Video)

Aus dem Album "Deines Glückes Schmied"Album bestellbar unter:▶https://www.goitzschefront.de/deines-glueckes-schmied/Deines Glückes Schmied Tour 201818.08.2018 BITTERFELD - GOITZSCHE FEST[IVAL] 2...





IMPENDING DOOM - NEUE SINGLE & VIDEO 
"EVERYTHING'S FAKE" / Album "THE SIN AND 
DOOM VOL. II"

Die Kalifornische Metal-
band Impending Doom hat
mit "Everything's Fake" die
zweite Single aus ihrem
neuen Album "The Sin And
Doom Vol II" veröffentlicht.
Das dazugehörige Video
wurde von J.D. Butler/Adapt
Cinema realisiert. "This is
the best Impending Doom
video to date," erzählt
Impending Doom's David
Sittig. "

The director understood our
sound and takes the viewer
visually into the darkness
we've created."

"The Sin and Doom Vol. II" ist
das inzwischen sechste Studio-
album der Band und erscheint 
am 22.06.2018 über Entertain-
ment One/SPV. Für das Cover 
Artwork zeichnet sich der 
Künstler Colin Marks (Flesh-
god Apocalypse/Whitechapel) 
verantwortlich,...

...mit dem die Band bereits für das 2009er Album "The Serpent Servant" zusammengearbeitet hat.

Im Laufe der Jahre haben Impending Doom eine internationale Fangemeinde gewonnen, begeisterte Kritiken 
geerntet und die Bühnen im Rahmen von Genre-Touren erobert wie z. B. der Vans Warped Tour, Thrash N Burn 
oder Metal Alliance und, was noch wichtiger ist, zunehmend herausfordernde Alben herausgebracht. Mit den 
Alben The Serpent Servant (2009), There Will be Violence (2010), Baptized in Filth (2012) und Death Will Reign 
(2013) blieb die Band ihrem Glauben an die Kombination aus einer dunklen Darstellung des derzeitigen Zustands 
der Menschheit und der Hoffnung auf ein erneuertes Leben, entrissen aus dem Rachen alles Toten, treu – selbst 
dann, als sie verschiedene Elemente des traditionellen Metal und massiven Thrash für sich entdeckten und in 
den eigenen Stil integrierten.  

Jetzt erheben sich Impending Doom einmal mehr aus ihren eigenen Anfängen. Sie sind ihr eigenes Alpha und 
Omega als Band und erschaffen ihr sechstes Album, das ebenso strafend, fokussiert, bodenständig und blut-
triefend musikalisch ist wie ihre frühesten Leistungen, mit denen sie erstmals auf sich aufmerksam machten, 
bevor auch nur irgendwelche Kommerzgedanken sie auf einen massenkompatibleren Karrierepfad in der
Metal-Musikindustrie hätten locken können. 

Impending Doom - Everything's Fake

New Impending Doom “Everything's Fake”Preorder ‘Sin & Doom: Volume II’ - http://smarturl.it/SinandDoomVol2 Visit the Official Impending Doom store http://impendingdoom.merchnow.com/ Follow Impend...




HERZLOS /  NEUE SINGLE "DU BIST DAS GIFT"

Herzlos - Du Bist Das Gift (OFFIZIELLES MUSIKVIDEO)

"Du Bist Das Gift - die erste Single aus dem neuen Album "Schwarz-Weiss-Neon" - Release: 2018 Jetzt Album + limitierte Fanbox vorbestellen : https://herzlos.lnk.to/SchwarzWeissNeon"Du Bist ...


Endlich ist es soweit! Vor Kurzem erschien die erste Single "Du bist das Gift" aus HERZLOS neuem
Album "Schwarz-Weiss-Neon", welches als limitierte Fanbox, CD und Digital erschien. Der Song ist
auf allen bekannten Digital-Plattformen als Single oder Instant-Grat verfügbar. Eine auf 300 Stück
limitierte Fanbox enthält das Album im Digipack, sowie eine Sprühschablone, Fahne, Autogramm-
karte, Aufkleber und Plektren.

Herzlos – diese Band steht für mehr als 150 gespielte Konzerte in halbleeren Räumen oder gefüllten Hallen, auf
wackeligen Anhängern oder den größten Festivalbühnen des Landes. Herzlos rocken jede Bühne. Und das seit
10 Jahren. Egal wie groß und vor wie vielen Leuten. Hauptsache, irgendjemand hört zu. Und es hört immer 
jemand zu. Und wer einmal zugehört hat, der kommt auch wieder. Wegen einer Show, die gerne mal etwas mehr 
Bier und Schweiß fordert, als eigentlich nötig gewesen wäre. Einer Show, bei der es schon mal vorkommt, dass 
Sänger Marvin in den ersten Reihen mit dem Publikum Pogo tanzt. Eine Show die jeden, wirklich jeden der sie 
erlebt zum Mitsingen, Klatschen oder tanzen verführt. Ob besoffen oder nüchtern, ob er will oder nicht. Keiner 
verlässt eine Herzlos Show ohne müde Beine und mit trockenem Shirt.

Im Herbst 2017 war es nun endlich soweit und Herzlos unterschrieben ihren ersten Plattenvertrag. Bevor die
Jungs im Sommer und Herbst 2018 nun wieder reihenweise die Festivals und Clubs in ganz Deutschland zerlegen,
erscheint zum zehnjährigen Jubiläum „Schwarz-Weiss-Neon", das fünfte Studioalbum der Pfälzer über Laute
Helden/SPV.




UNITY ONE "Awakening" (SkyQode Records)

UNITY ONE, ein beeindruckendes Synthypop/Futurepop Projekt bestehend aus Mike-E
(Russland) und Rush (Moldawien) die beide einen großartigen musikalischen Backround
haben und Bands wie VNV Nation, Neuroticfish und Colony 5 als ihre Vorbilder ansehen.

Ihre erste Single „Infrared" hielt sich bereits wochenlang in den Top 10 der DAC`s, die 2016 erschienene 
Single „Tomorrow" ebenfalls.

Jetzt endlich, nach diversen Festivalauftritten und support Gigs für Bands wie Covenant, Assemblage 23, 
SITD und Solar Fake, erschient endlich ihr Debut-Album „Awakening".

„Awakening" ist nicht einfach ein weiteres Newcomeralbum sondern ein Hörgenuss für alle EBM und 
Future-Pop Fans. UNITY ONE haben es geschafft, ihren eigenen Sound zu kreieren und das auf höchstem 
Level. Melodische Synthesizer treffen auf pulsierende Elektrobeats und harte Vocals mit lyrischen Texten.

Unity One - Today (2018)

Unity One - TodayFrom "Awakening" (2018) Listen / Download: https://band.link/awakeningUnity One is a powerful futurepop / synthpop projectUnity One: http://unityone.bandhttp://instagram.com/...