DAN DAVIS
 
              DAS MAGAZIN
        gegen Rechts & gegen
 GEHEIMGESELLSCHAFTEN
           
                                                      

Titel

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

g +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ Unabhängig +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ DAN DAVIS +++
++ Besuche die REVOLUTION! +++ HIER KLICKEN! +++ Dan Davis +++ REVOLUTION, BABY! +++ Dan Davis ++

Der Rendlesham Forest UFO-Vorfall / 1980
Soldaten der Militärbasis RAF Bentwaters, wo einst
Atomwaffen stationiert waren, beobachteten angeblich
im Dezember 1980 mehrere UFOs    

Einer der bekanntesten UFO-Vorfälle ereignete sich nahe dem ehemaligen Militärstützpunkt
RAF Bentwaters im Dezember 1980. UFO-Kritiker verbreiteten daraufhin, wie üblich, hanebüchene
Gegenthesen und die Behauptungen, die Aussagen der ehemaligen Militärangehörigen wären
unglaubwürdig. Ein Vorgehen, wie es in nahezu jedem UFO-Vorfall der Fall ist.  So wurde
beispielsweise auch behauptet, das beschriebene Flugobjekt, welches dort flog und landete und
von einigen Augenzeugen nach der Landung aus der Nähe beschrieben wurde, wäre nichts weiter
als ein nahegelegener Leuchtturm. Der Bentwaters-Vorfall gehört mit zu den bekanntesten
Beispielen, wie UFO-Kritiker Fakten verdrehen, um aus einem der glaubwürdigsten Sichtungs-
berichten ein Szenario zu kreieren, wo in Wirklichkeit nichts von Bedeutung geschehen wäre. 
In der RAF Bentwaters waren auch Atomwaffen stationiert.

YOUTUBE-Beitrag zum Thema:

Disclosure Project - Larry Warren



Rendlesham Forest UFO Case - Charles Halt, US Air Force




Der Fall Rendlesham Forest (Out Of The Blue mdU)



UFO-Landung im Rendlesham Forest - Neue Fakten | ExoMagazin



Sightings: Bentwaters UFO Case (April, 1993)



RENDLESHAM FOREST - DIE UFO-BEGEGNUNG DES JAMES PENNISTON | ExoMagazin



YOUTUBE-Beitrag zum Thema mit der Aussage von Nick Pope vom britischen 
Verteidigungsministerium zum Rendlesham Forest-Vorfall:

UFO-Vorfall im Rendlesham Forest - Halts Audioaufzeichnung (deutsche Untertitel)

(COVER UP! Newsmagazine)


Lesen Sie zum Thema auch:

UFOs über militärischen Anlagen mit Atomwaffen

Hochrangige Militärs und Soldaten berichten über
UFOs bei Militäreinrichtungen, in denen Atomraketen
stationiert sind

Es klingt nahezu unglaublich, was über die Jahre für Informationen an die Öffentlichkeit gedrungen
sind. Autor Dan Davis berichtete ausführlich in seinem Buch "Geboren in die Lüge" darüber, aus
welchem unten eine kostenlose Leseprobe zum Thema als Auszug zu finden ist: Seit Jahrzehnten
werden UFOs über militärischen Einrichtungen mit Atomwaffen vom Personal gesichtet, teilweise
sogar die Raketen während dieser Zeit kurzzeitig Fehlfunktionen aufwiesen. 

Artikel lesen - HIER KLICKEN!



Lesen Sie auch diesen Artikel:
Die UFO-Sichtungswelle über Mexiko

Im Jahr 1991 ereignete sich über Mexiko eine der größten UFO-Sichtungswellen der Welt, die bis heute anhält

Am 11. Juli 1991 begann während einer totalen Sonnenfinsternis, die schon von den Mayas vor
Jahrhunderten mit ihren astronomischen Kenntnissen vorab angekündigt wurde, einer der größten
UFO-Sichtungswellen der Welt. Besonders spektakulär ist in diesem Zusammenhang eine alte Maya-
Prophezeiung zur "6. Sonne" für diesen Zeitpunkt, in der beschrieben wurde, dass die Götter sich ab
diesem Zeitpunkt 
wieder am Himmel zeigen würden. Die Prophezeiung steht in Verbindung mit
einem angekündigten 
Bewusstseinswandel.  Erst nachdem die UFOs am Himmel über Mexiko
auftauchten, erinnerten sich 
einige Experten und Forscher an diese uralte Prophezeiung, die sich
nun tatsächlich zu erfüllen schien. In den westlichen Medien wurde die UFO-Sichtungswelle
in den Neunzigern überwiegend gezielt in die "Boulevardpresse" verbannt. Fußballergebnisse und
die Lottozahlen sowie das politische Gefrotzel zu mehr oder weniger belanglosen Themen waren
offensichtlich wichtiger, als die massivste Sichtungswelle unbekannter intelligent gesteuerter
Flugobjekte über Jahre am Himmel von Mexiko auf im Luftraum der Erde... 


Artikel lesen - HIER KLICKEN!




Lesen Sie auch diesen Artikel:
UFOs - Sichtungen von Piloten
Glaubwürdige Piloten berichten von UFOs die teilweise größer waren als ein Flugzeugträger...

Offiziell existieren sie nicht: Außerirdische /zeitreisende Flugobjekte im Luftraum unseres 
Planeten. Die Aussagen von Piloten sprechen hierzu aber eine ganz andere Sprache! Es existiert 
eine Vielzahl von Berichten von über 120 Meter großen zigarrenförmige Objekten sowie runde UFOs, 
teilweise größer als ein Flugzeugträger. Skeptiker sortieren solche Berichte gerne aus und geben an
den Haaren herbeigezogene Erklärungsversuche als Tatsachen ab, die sämtliche Augenzeugen als 
Spinner oder Leichtgläubige Phantasten abtun. Aber können wir tatsächlich ignorieren, was hier
berichtet wird? Sehen Sie einige der eindrucksvollsten Berichte.

Artikel lesen - HIER KLICKEN!



Lesen Sie auch diesen Artikel:
UFOs: Astronauten & Kosmonauten sagen aus
Die Bevölkerung wird belogen? Die Aussagen von Zeugen aus den Weltraumprogrammen / TEIL 1

Eine Vielzahl von Astronauten und Kosmonauten sahen oder filmten UFOs. Einige ihrer Berichte,
Mitschnitte, Filme oder Bilder sehen Sie hier in TEIL 1 bzw. TEIL 2. Viele weitere Aufnahmen, u.a.
von einigen Space Shuttle STS-Missionen sowie von Kosmonauten finden Sie zusätzlich über das
Inhaltsverzeichnis unter der Kategorie "UFOs".

Artikel lesen - HIER KLICKEN!


g +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ Unabhängig +++ DAN DAVIS +++ KOSTENLOS +++ DAN DAVIS +++
++ Besuche die REVOLUTION! +++ HIER KLICKEN! +++ Dan Davis +++ REVOLUTION, BABY! +++ Dan Davis ++